Suchen

Peripheriegerät für Microsoft Office Communicator 2007 Polycom stellt HD-Telefon mit USB-Anschluss vor

| Redakteur: Martin Hensel

Mit dem CX100 bietet Polycom ein hochwertiges Freisprech-Telefon für den Einsatz mit Microsofts Office Communicator 2007 an. Das portable Gerät soll eine wesentlich bessere Audioqualität als herkömmliche Bürotelefone bieten und lässt sich per USB mit einem Notebook verbinden. Auch ein Freisprechmodus ohne störende Echos oder Rückkopplungen ist mit an Bord.

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Polycom erweitert sein Produktportfolio um das High-Definition-Freisprech-Telefon CX100. Das portable Endgerät ist für den Einsatz mit Microsofts Office Communicator 2007 gedacht und soll eine wesentlich bessere Audioqualität als herkömmliche Bürotelefone bieten. Anwender können bequem per Freisprechmodus telefonieren, ohne dass dabei störende Echos oder Rückkopplungen entstehen. Zudem werden so Headsets für PCs oder Notebooks überflüssig.

Für vertrauliche Gespräche können herkömmliche Kopfhörer an das CX100 angeschlossen werden. Der Anschluss an einen Rechner erfolgt per USB-Schnittstelle, Treiber oder spezielle Software sind dazu nicht erforderlich. Gesprächsannahme, Lautstärkeregelung und Stummschalten werden über die berührungsempfindliche Tastensteuerung („One-Touch control“) abgewickelt. Zwei Mikrofone mit 360-Grad-Ausrichtung sorgen im Freisprechbetrieb für optimale Sprachübertragung.

Polycom bietet das CX100 ab sofort an. Ein Preis für Europa ist noch nicht bekannt, in Nordamerika berechnet der Hersteller 129 US-Dollar pro Exemplar.

(ID:2007265)