RealPresence jetzt mit Web Suite, Media Suite und Cloud

Polycom erweitert Collaboration-Plattform

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Polycom verspricht die umfassendste, günstigste und am einfachsten zu bedienende Lösung für den Arbeitsplatz der Zukunft.
Polycom verspricht die umfassendste, günstigste und am einfachsten zu bedienende Lösung für den Arbeitsplatz der Zukunft. (Bild: Polycom)

Polycom erweitert die RealPresence Platform und ermöglicht damit Videoaufnahmen sowie Meetings mit beliebigen Endgeräten – auch außerhalb der Unternehmensfirewall.

Mit drei jetzt vorgestellten Lösungen will Polycom die eigene RealPresence Platform zur umfassendsten, günstigsten und am einfachsten zu bedienenden Lösung für den Arbeitsplatz der Zukunft machen. Konkret umfasst das erweiterte Angebot folgende Produkte.

Die Polycom RealPresence Web Suite verbindet Internetnutzer und beliebige Endgeräte mit „einem visuellen Collaboration-Netzwerk“. Die Lösung kombiniert laut Anbieter Video Collaboration in hoher Qualität mit der Flexibilität von Web-Konferenzen. Zum Leistungsumfang zählen:

  • Multi-Content Collaboration: Verschiedene Dokumenten können gleichzeitig geteilt, angeschaut, verglichen und mit Anmerkungen versehen werden.
  • Eine automatische Verbindung über WebRTC ermögliche den breiten Einsatz von WebRTC im Unternehmen.
  • Sicheres Teilen von Informationen: Mehrere Dokumente könnten an die Meeting-Einladung angehängt oder jederzeit während des Meetings hochgeladen werden.
  • Virtuelles Whiteboard/Blackboard, also die Möglichkeit, in Echtzeit Ideen zu veranschaulichen oder Ergebnisse von Brainstormings festzuhalten. Die Darstellungen können gespeichert und geteilt werden.
  • Verschiedene Meeting-Funktionen, darunter Adressbuch-Integration samt Click-to-Connect-Funktion.

Mit der Polycom RealPresence Media Suite liefert der Anbieter derweil ein Aufnahme- und Webcasting-Portal, das sich mit weiteren Collaboration-Werkzeugen integrieren lasse. Damit sollen Anwender Videos einfach und schnell aufnehmen, teilen sowie streamen. Aufnahmen lassen sich dabei bereits während eines Meetings zurückspulen. Die RealPresence Media Suite kann bis zu 100 Video-Sessions gleichzeitig netzwerkbasiert aufnehmen, bis zu 50 Live-Veranstaltungen streamen und erreicht bis zu 10.000 Teilnehmer über Live Webcasts und aufgenommene Videos.

Die Polycom RealPresence Cloud beschreibt der Anbieter als einfaches und flexibles Video Collaboration Angebot aus der Cloud. Anwender können die Lösung auch mobil nutzen und sich per Klick in Konferenzen einwählen.

Damit werde die Polycom RealPresence Plattform zu einer weltweit verteilten, hoch skalierbaren Plattform aus der Cloud. Clients verbinden sich per Webbrowser, Skype for Business oder standard-basierte Systeme mit H.323 und SIP Compliant Codecs. Im Abo von RealPresence Cloud sind auch Lizenzen für andere Lösungen der RealPresence Plattform enthalten, darunter Polycom RealPresence Desktop und Polycom RealPresence Mobile. Die RealPresence Cloud wird von ausgewählten Polycom-Partnern bereitgestellt.

Die Polycom RealPresence Media Suite ist ab sofort verfügbar. RealPresence Cloud und RealPresence Web Suite sollen ab Juli respektive August angeboten werden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43480878 / Online Collaboration)