Single-Port-Lösungen für -40 bis +75 °C

PoE-Midspans für Outdoor-Anwendungen und Industrieapplikationen

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Peter Schmitz

Die Modelle PD-9001GI (Bild) und PD-9501GI sind die ersten industrietauglichen PoE-Midspans von Microsemi.
Die Modelle PD-9001GI (Bild) und PD-9501GI sind die ersten industrietauglichen PoE-Midspans von Microsemi. (Bild: Microsemi)

Die beiden PoE-Midspans PD-9001GI und PD-9501GI wurden laut Hersteller Microsemi für industrielle und Outdoor-Applikationen entwickelt, die erweiterte Temperaturbereiche verlangen. Beide Modelle seien für die Remote-Versorgung und für High-Power-Anwendungen geeignet.

Zu den Zielapplikationen für Microsemis neue Komponenten zählen Industrie- und IP-Kameras für den Außenbereich, WLAN-Access-Points, Mobilfunk-Small-Cells, Wireless Backhauls, Access Control Devices inklusive HMI (Human Machine Interface), Motoren und Industriesensoren. Die PoE-Midspans PD-9001GI und PD-9501GI seien konform zu IEEE 802.3-2012 Clause 33 „Power over Ethernet“ Type 2 (IEEE 802.3at) und in der Lage, Type-1-Komponenten (IEEE 802.3af) zu versorgen. Beide Systeme seien zudem für den Industrie- und Außeneinsatz zertifiziert. Sie werden in Outdoor-Installationen in Gehäusen eingesetzt und komplementieren Non-PoE-Switches.

Typ PD-9001GI ist nach Angaben von Microsemi für bis zu 30 W, Typ PD-9501GI für bis zu 60 W ausgelegt. Beide Systeme ermöglichten Remote Power für Applikationen inklusive 802.11-APs, PTZ-Kameras (Pan-Tilt Zoom) und andere AP-Terminals. Die PoE-Midspan-Injektoren sollen über zwei DC-Eingänge verfügen, 10/100/1.000 MBit/s unterstützen und eine einfache Plug-and-play-Installation ermöglichen.

Microsemi zufolge bieten die beiden PoE-Midspans folgende weitere Leistungsmerkmale:

  • Betriebstemperaturbereich von -40 bis +75°C,
  • IP30-Slim-Type-Metallgehäuse,
  • DIN Rail und Wall-Mount-Option (inkludiert),
  • LED-Anzeigen: zwei für Eingangsleistung, PoE, Fehler,
  • Eingangsleistung: 20 bis 60 VDC, Anschlussblock,
  • Dateineingang/PoE-Ausgang RJ45,
  • Unterstützt Verpolungseingang,
  • Alarm für Eingangsleistungsanzeige,
  • Spezifische elektromagnetische Kompatibilität (EMC)/Schock/Vibration/Safety (UL508).

Den PoE-Midspan PD-9001GI gibt es ab sofort, das Modell PD-9501GI soll im vierten Quartal 2015 verfügbar sein.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43596925 / Netzwerk-und Arbeitsplatzkomponenten)