Remote Access mit Management-Funktionen auch fürs Handy

Parallels Access 2.0 für Android & iPhone

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Bis zum 31. Juli können Unternehmen Access 2.0 kostenlos testen.
Bis zum 31. Juli können Unternehmen Access 2.0 kostenlos testen. (Bild: Parallels)

Parallels aktualisiert die für Mobilgeräte optimierte Fernzugriffslösung "Access". Mit Release 2.0 können nun auch iPhones und Android-Endgeräte entfernte Desktops steuern. Für Unternehmen gibt es Managementfunktionen und ein kostenloses Testangebot.

Bislang konnten lediglich iPad-Besitzer per Parallels Access auf PCs und Macs zugreifen. Die jetzt verfügbare Version 2.0 funktioniert nun auch mit iPhone sowie zahlreichen Tablets und Smartphones mit Android ab 4.0. Für Unternehmenskunden liefert der Hersteller zudem die Version "Parallels Access for Business", mit der Administratoren den Remote-Zugriff zentral zuweisen, verwalten und absichern können.

Windows und Mac OS auf dem iPad

Parallels Access optimiert Fernzugriff auf Desktop-Anwendungen

Windows und Mac OS auf dem iPad

28.08.13 - Parallels bringt mit Parallels Access beliebige Anwendungen für Mac OS und Windows auf das iPad. Obwohl dabei keine Virtualisierung im Spiel ist, bietet der Hersteller mehr als bloßen Remote Access: Applification. lesen

Folgende neue Features bewirbt Parallels:

  • Integration der Facebook-Anmeldung, durch die sich Nutzer schnell und einfach anmelden können;
  • Starten von Desktop-Programmen mit nur einem Fingertipp direkt über den Home-Bildschirm eines Android-Gerätes;
  • Ein neuer Dateibrowser lässt iOS-Nutzer Dateien auf ihren entfernten Computern schnell und einfach via Parallels Access suchen und öffnen;
  • Desktop-Programme, die ein Mikrofon verwenden, können jetzt mit dem Mikrofon auf dem iOS-Tablet oder Smartphone genutzt werden;
  • Möglichkeit der Anpassung der Bildschirmauflösung an unterschiedliche Gerätetypen.

Im Einzelabonennement ist Parallels Access ist ab 17,99 pro Jahr verfügbar; Anwender können damit auf bis zu fünf Rechner zugreifen. Business-Account-Abonnements starten ab 49 Euro. Unternehmen dürfen die Lösung bis zum 31. Juli kostenlos testen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42756529 / Remote Access)