Suchen

ScriptLogic stellt Desktop Authority Image Center 3.0 vor Optimiertes Desktop Lifecycle Management reduziert TCO

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Mit der Version 3.0 des Desktop Authority Image Center erleichtert ScriptLogic die zentrale Einrichtung von Desktops und Servern. Die Software bietet eine zentralisierte Disk-Erase-Funktion, Wake-on-LAN sowie unkomplizierte Remote-Erfassung und -Bereitstellung von Disk-Images.

Firma zum Thema

Die Funktionsweise von ScriptLogics Desktop Authority Image Center im Überblick.
Die Funktionsweise von ScriptLogics Desktop Authority Image Center im Überblick.
( Archiv: Vogel Business Media )

Softwarehersteller ScriptLogic hat die Verfügbarkeit seiner Desktop-Lifecycle-Management-Lösung Desktop Authority Image Center 3.0 bekannt gegeben. Die Lösung dient zur Einrichtung von Desktop- und Server-Systemen. Administratoren können damit die Erstellung, Benutzeranpassung und Bereitstellung von Disk-Images zentral überwachen und dadurch Zeit bei der Neuinstallation von Rechnern sparen. Das ist praktisch und reduziert zudem die Total Cost of Ownership (TCO).

Die Lösung ermöglicht eine zügige Installation des Standard-Betriebssystems und stellt auch Patches, Service Packs und grundlegende Anwendungen schnell bereit. Version 3.0 bringt zudem eine Disk-Erase-Funktion mit, die Administratoren bei der Beseitigung von Disk-Images auf Remote-Systemen hilft. Auf diese Weise lässt sich ein bereinigter Rechner realisieren, der keine sensiblen Daten mehr enthält. Danach kann das System entweder neu aufgesetzt oder sicher entsorgt werden. Laut ScriptLogic erfüllt die neue Software strenge Sicherheitsvorgaben, wie beispielsweise des US-Verteidigungsministeriums.

Per Wake-on-LAN lassen sich auch auf ausgeschalteten Rechnern planmäßige und On-Demand-Imaging-Vorgänge durchführen. Diese Funktion ist besonders für Umgebungen interessant, in denen Rechner regelmäßig vollständig bereinigt und Grundeinstellungen wieder aufgesetzt werden müssen.

Desktop Authority Image Center ist Teil der Desktop-Lifecycle-Management-Serie Desktop Authority von ScriptLogic. Die Software ermöglicht unter anderem granulare Konfiguration und Überwachung der unternehmensweiten Endgeräteverwaltung. Dazu zählen auch Energieverwaltung, Inventur-Berichte, Zugriffsverweigerung auf USB-Sticks und dezentrale Speichergeräte, Patch-Management sowie Spyware-Erkennung und –Beseitigung.

ScriptLogic bietet Desktop Authority Image Center ab sofort an. Der Preis errechnet sich aus der Anzahl der verwalteten Server und Desktops. Mengenrabatte sind möglich, zudem stehen Testversionen der Produkte auf der ScriptLogic-Homepage zum Download bereit.

(ID:2018941)