In drei Schritten zur Patch- und Trunkkabel-Konfiguration

Online-Tool zur Konfiguration von Glasfaserkabeln

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Der LWL-Kabelkonfigurator ist ein webbasierendes Tool für die gezielte Konfigurationsanfrage von Glasfaserkabeln.
Der LWL-Kabelkonfigurator ist ein webbasierendes Tool für die gezielte Konfigurationsanfrage von Glasfaserkabeln. (Bild: Trans Data Elektronik)

Der LWL-Kabelkonfigurator kann laut Trans Data Elektronik (tde) in drei Schritten nahezu alle umsetzbaren, kundenspezifischen Varianten an Patch- und Trunkkabel-Konfigurationen in zwei Qualitätsstufen erstellen. Das Online-Tool decke auch die Mehrfasertechnik MPO/MTP ab.

Beim LWL-Kabelkonfigurator wählen Interessenten zunächst das Kabel aus, anschließend die Stecker und zuletzt Extras wie Einzugshilfe oder Beschriftung. Mit jedem ausgewählten Parameter wird im Folgeschritt automatisch eine reduzierte Auswahl an Kabeltypen bzw. Steckverbindern angezeigt, sodass plausible Konfigurationen garantiert seien.

Parallel zur Konfiguration erstellt das System automatisch eine Artikelnummer und das dazugehörige Datenblatt mit allen Parametern zu Stecker, Kabel, Fasern und Aufteiler. Kunden können ihre fertig konfigurierten Artikel unter Angabe der Stückzahl auf eine Merkliste setzen und diese direkt als Anfrage an den Vertriebsinnendienst von Trans Data Elektronik senden.

Der LWL-Kabelkonfigurator basiert auf einer zentralen SQL-Datenbank, die alle Artikeldaten umfasst und die Webseite von Trans Data Elektronik sowie Datenblätter und Kataloge mit Inhalten speist. Da die Datenbank zugleich an das SAP-ERP-System angebunden sei, könne Trans Data Elektronik flexibler auf Kundenwünsche reagieren und ihren Produktionsbedarf besser auf aktuelle Anfragen abstimmen.

Weitere Konfiguratoren für Spleißboxen oder die Kupferkabel-Konfektion sollen bereits in Planung sein.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42899504 / Verkabelung und Serverraum-Infrastruktur)