Süßwarenproduzent setzt auf Interoute Cloud Connect

Office-365-Migration per ICC

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Der Süßwarenhersteller Cloetta möchte seine lokalen Niederlassungen zu Microsoft Office 365 migrieren.
Der Süßwarenhersteller Cloetta möchte seine lokalen Niederlassungen zu Microsoft Office 365 migrieren. (Bild: Cloetta)

Das Süßwarenunternehmen Cloetta hat sich für Interoute Cloud Connect (ICC) entschieden, um den Umzug zu den cloudbasierten Office-365-Anwendungen durchzuführen. Mit ICC könne Cloetta auch seine globalen IT-Anforderungen für ein flexibles mobiles Arbeiten voranzutreiben.

Der schwedische Süßwarenhersteller Cloetta hat Interoute Cloud Connect (ICC) gewählt, um seine lokalen Niederlassungen zu Microsoft Office 365 zu migrieren und eine wachsende Zahl von cloudbasierten Anwendungen zu nutzen. ICC optimiere die Datenflüsse zwischen der lokalen IT und der zentralen Private Cloud im Hauptsitz und beschleunige die Services aus verschiedenen Public Clouds. Zusammen mit ICC versorge das Backbone von Interoute die lokalen Niederlassungen mit schnellem Internet zu den Anwendungen, die sie in einer sicheren, kontrollierten Umgebung benötigen. Diese seien in das MPLS-Netzwerk, das den kritischen Datenverkehr von Cloetta transportiert, integriert.

Die ICC-Devices wurden Interoute zufolge an den 26 europäischen Standorten von Cloetta eingerichtet. Sie seien jeweils in das VPN integriert worden, böten aber auch einen sicheren lokalen Internet-Breakout für lokale Anwendungen und cloudbasierte Services. ICC könne Cloetta dabei helfen, die Nutzung seines lokalen Internets zu maximieren, um sein Unternehmensnetzwerk kosteneffizient zu ergänzen. Das IT-Team besitze die volle Kontrolle darüber, wie es den Datenverkehr in seinem Netzwerk steuert. Jedes ICC-Device verfüge über eine eingebaute Firewall, Netzwerkbeschleunigungs-Software und dynamische Pfadauswahl, um den Traffic der Anwendungen zu steuern und zu priorisieren.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43974956 / Business Applications und Services)