Next Generation Bürosoftware von Microsoft als Cloud Service

Office 365 – der feine Unterschied

19.05.2011 | Autor / Redakteur: Axel Oppermann / Florian Karlstetter

Microsoft Office 365: von jedem Ort nutzbare vorkonfigurierte Bürosoftware mit Kollaboration-Funktionen als Service mit monatlicher Abrechnung.
Microsoft Office 365: von jedem Ort nutzbare vorkonfigurierte Bürosoftware mit Kollaboration-Funktionen als Service mit monatlicher Abrechnung.

Fazit

Office 365 ist nicht als „Brudermörder“ des klassischen „On-premises“ Bereitstellungsmodells oder gehosteter Lösungen konzipiert. Vielmehr obliegt Office 365 unmissverständlich die Rolle des aktiven „Veränderers“ seiner Umwelt und soll Anwendern eine wertvolle Alternative und Ergänzung zu den bekannten Lösungen bieten.

Microsoft hat mit dem Service eine zeitgemäße Lösung und adäquate Antwort auf Angebote der Wettbewerber gefunden, bietet dabei ein Konzept, welches Anforderungen von Anwendern, Entwicklern und Administratoren erfüllt. Dabei braucht ein Vergleich, hinsichtlich der Preise oder Funktionalitäten, mit einer IBM oder den Businessangeboten von Google, keineswegs gescheut zu werden. Microsoft wird mit Office 365 die Lücke zwischen On-premises Eigenschaften und den Services deutlich schließen.

Ergänzendes zum Thema
 

Kommentar des Autors

Herausforderung im Rahmen der Beschaffung wird es sein, die tatsächlichen Bedarfe und Anwendermuster im Unternehmen zu identifizieren und zu bewerten. Hierzu sollte eine fachabteilungsübergreifende Validierung angestrebt werden. Im zweiten Schritt geht es darum, auf Basis der bestehenden Rahmenparameter, eine Roadmap zu entwickeln. Hierbei müssen bestehende Lizenzen bewertet, Restlaufzeiten von Verträgen berücksichtigt und Meilensteine definiert werden. Kostenbetrachtungen und Szenarien sollten auf unterschiedlichen Laufzeiten beruhen.

Die Experton Group empfiehlt hier realistische zeitliche Betrachtungen mit einem Zeitfenster von drei bis vier Jahren, sowie eher theoretische Szenarien mit Laufzeiten von sechs und neun Jahren. Hierdurch können Kostenverläufe und Optionen in Summe besser diskutiert werden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2051518 / Business Applications und Services)