Mobile-Menu

Langfristige Roadmap für industrietaugliche Campuslösungen Nokia liefert 5G-Standalone-Netz an KUKA

Autor / Redakteur: M.A. Dirk Srocke / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Am Augsburger Smart-Production- und Entwicklungszentrum wird KUKA künftig ein Campusnetz mit 5G-Standalone-Technik von Nokia einsetzen. Dabei will der Netzwerkausrüster bei Implementierung sowie Betrieb der Lösung unterstützen. Zudem sollen weitere Anwendungsfälle erschlossen und 5G-basierte Komponenten ins KUKA-Lösungsportfolio integriert werden.

Firmen zum Thema

Nokia bietet ein DAC-Kit an, das sich binnen 20 Minuten in Betrieb nehmen lässt.
Nokia bietet ein DAC-Kit an, das sich binnen 20 Minuten in Betrieb nehmen lässt.
(Bild: dac.nokia.com)

Im Rahmen eines mehrjährigen Vertrags will Nokia den Hersteller KUKA bei Implementierung und Betrieb eines 5G-Campusnetzes unterstützen. Das soll im Augsburger Smart-Production- und Entwicklungszentrum installiert werden – so eine jetzt von Nokia verschickte Mitteilung.

Zudem seien Schulungen geplant, auf deren Grundlage KUKA neue Anwendungsfälle entwickeln könne. Zu diesen zählten etwa die Integration neuer, 5G-basierter Schnittstellen und Komponenten.

Durch den Einsatz eines 5G-Campusnetzes wolle KUKA sicherstellen, dass das Unternehmen das Potenzial der kommenden 5G-Entwicklungsstufen (3GPP-Releases 16 und 17) optimal nutzen kann. Mithilfe des Manager-Portals von Nokia Digital Automation Cloud (DAC) soll KUKA das Netzwerk dabei nach eigenen, ganz spezifischen Anforderungen konfigurieren.

Mit der DAC verspricht Nokia eine zuverlässige Campusvernetzung mit hoher Bandbreite und niedriger Latenz, lokale Edge-Computing-Funktionen, Sprach- und Videodienste sowie einen Katalog von Anwendungen. Die kompakte Plattform sei einfach zu konfigurieren und umfasse Netzwerk- sowie Benutzergeräte, ein Cloud-basiertes Betriebsüberwachungssystem und Industriekonnektoren, die die Kommunikation mit Standard- und branchenspezifischen Protokollen erleichtern sollen. Eine neue Gerätemanagement-Funktion integriere robuste Handhelds und andere drahtlose Geräte.

(ID:47506397)

Über den Autor