eBook

Next-Level WLAN

Bereitgestellt von: IP-Insider

Next-Level WLAN

Wer viel auf Reisen ist, kennt das Problem: Auch Hotels der gehobenen Preisklasse werben mit kostenlosem WLAN – und bieten dann eine sehr langsame Verbindung nach dem altbekannten 802.11g an. Doch die Technik ist schon viel weiter.

Natürlich sind Sicherheitsfeatures wichtig, wenn es um WLAN-Verbindungen geht. Doch wenn es nach den Anwendern geht, dann zählt zunächst einmal die Geschwindigkeit und da sollte es dann wenigstens der Standard 802.11ac sein. So jedenfalls eine gängige Meinung. Wer aber besagtes Hotelbeispiel schon selbst erlebt hat, weiß sicher auch, dass noch viel mehr Faktoren mitspielen, wenn es um den guten, schnellen und sicheren WLAN-Empfang und -Einsatz geht.

So gibt es leider immer noch genug Installationen, bei denen man sich auf einen einzigen Access-Point verlässt – und sich dann wundert, wenn die Gäste
im dritten Stock über mäßigen bis fehlenden WLAN-Zugriff klagen.

Trotzdem sind die Unterschiede zwischen den einzelnen Standards wichtig und entscheidend. Wir werfen einen Blick auf die aktuellen Standards und ihre Unterscheidungsmerkmale. Aber wir blicken auch weiter nach vorn und diskutieren zukünftige Ansätze, zu denen neben neuen Standards für die drahtlosen Netze auch neue Übertragungstechniken zählen. Wir haben uns umgeschaut, mit Anbietern und Anwendern gesprochen und uns zunächst einmal mit den WLAN-Standards und deren gängigen sowie zukünftigen Ausprägungen befasst.

Themen in diesem eBook:

  • Aktuelle und künftige Standards im Überblick
  • Mesh-Strukturen und Repeater als Erweiterungen
  • Mehr Sicherheit durch neue Technik
  • Neue Anwendungsfelder und Einsatzzwecke

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 08.10.18 | IP-Insider

Anbieter des Whitepapers

IP-Insider

Max-Josef-Metzger-Straße 21
86157 Augsburg
Deutschland

Telefon: +49 (0)821 21770
Telefax: +49 (0)821 2177150