Zusammenarbeit für ein besseres mobiles Netz der Zukunft

Next Generation Mobile Networks Alliance und TM Forum kooperieren

22.07.2010 | Redakteur: Ulrike Ostler

Gemeinsam für eine erfolgreiche Zukunft des Mobilfunks: TM Forum und NGMN Alliance
Gemeinsam für eine erfolgreiche Zukunft des Mobilfunks: TM Forum und NGMN Alliance

Die Next Generation Mobile Networks Alliance (NGMN) und das TM Forum haben ihre Zusammenarbeit beschlossen. Das soll einem besseren Management für die Mobilfunknetze der nächsten Generation auf die Sprünge helfen und es erleichtern, Services bereitzustellen.

Die NGMN ist eine Initiative von Operatoren, Technik-Lifereanten und Forschungseinrichtungen. Sie ergänzt und unterstüzt die Arbeit von Standardisierungsgremien. Sie will eine stimmige und verständliche Sicht der Operatoren über die Mobilfunktechnik vermitteln, die weit über das Jahr 2010 hinausreicht.

Das TM Forum indes adressiert das End-to-End-Management von All-IP-Netzen. Die Mitglieder der Vereinigung stammen aus der Industrie. Sie bringen eine Menge Erfahrung mit, sowohl in Bezug auf die Technik als auch auf die geschäftlichen Herausforderungen für die Oparatoren. Mittlerweile gibt es ein umfangreiches Set an „Best Practices“ und Standards, die weithin adaptiert werden.

Darüber hinaus hat das TM Forum „Frameworx“ entwickelt, das etwa das Information Framework „SID“, das „Business Process Framework „eTOM“ und das Application Framework „TAM“ sowie Software Interfaces bereitstellt.

Technik, Prozesse und Geschäft

Die kommende Mobilfunkgeneration vereinfache dank „All-IP“ die Netzwerkinfrastruktur. Doch die technischen Vorteile müssen in Übereinstimmung mit den operativen Prozessen und Systemen gebracht werden. Die beiden Branchenverbände wollen das in einem gemeinsamen Projekt angehen.

Es geht um

  • die Abstimmung von Zeitrahmen
  • Aspekte der Fixed Mobil Convergence
  • die Zusammenarbeit mit anderen Standardisierungs-Gremien wie 3GPP

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2046186 / MAN- und WAN-Protokolle)