Suchen

Alternative im europäischen KMU-, Enterprise- und Carrier-Markt Netzwerkprodukte von Maipu in Europa erhältlich

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Der chinesische Netzwerkhersteller Maipu Communication Technology bietet seine Produkte aus den Bereichen Switching, Routing und Wireless sowie Software für Betriebsautomatisierung und Servicemanagement ab sofort auch in Europa an.

Der chinesische Netzwerkhersteller Maipu dehnt seine Geschäfte auf Europa aus.
Der chinesische Netzwerkhersteller Maipu dehnt seine Geschäfte auf Europa aus.
(Gerd Altmann / pixelio.de)

Das Geschäftsmodell von Maipu Europe zielt zunächst auf kleine und mittelständische Kunden, Systemintegratoren und Wiederverkäufer ab. Neben dem Produktportfolio bietet der Hersteller Tools, die den Betrieb und den Roll-out beim Kunden vereinfachen sollen. Maipu verweist auf die Energieeffizienz seiner Produkte, die den Abnehmern umweltgerechte Lösungen und Einsparungen bei den Betriebskosten bescheren soll.

Die Kosten für Beschaffung und Service im gesamten Produktlebenszyklus sind Maipu zufolge um 20 bis 30 Prozent günstiger sind als beim Wettbewerb. Ermöglicht werde dies durch eine lebenslange Garantie auf alle Produkte, nachhaltige Unterstützung der Partner und kostengünstige Supportmodelle. Maipu bietet auf den Kunden zugeschnittene Serviceprozesse bei Pre-Sales (Design), Roll-out (Lieferverlässlichkeit) und Post-Sales. Serviceleistungen wie Sparepart-Versorgung, Techniker vor Ort und 2nd/3rd-Level-Support können nach Herstellerangaben durch die bestehende Maipu-Organisation vollständig abgedeckt werden. Daneben stünden auch dedizierte Ansprechpartner und On-Site-Mitarbeiter zur Verfügung.

(ID:31143680)