Suchen

Whitepaper

Software Blade-Architektur

Netzwerk- und Endgerätesicherheit der Zukunft

Die in diesem Whitepaper vorgestellte Blade-Architektur ist eine Security-Architektur, die Unternehmen eine vollständige, flexible und einfach zu verwaltende Sicherheitslösung bietet.

Anbieter

 

Blades
Die Blade-Architektur ermöglicht es, die Netzwerk-Security-Infrastruktur auf einfache und effiziente Weise an Sicherheitsanforderungen anzupassen. Sofern sich die Bedrohungslage ändert oder neue Anforderungen an die Unternehmens-IT entstehen, lässt sich die Software Blade-Architektur schnell und flexibel um zusätzliche Security-Services erweitern. Dabei ist es nicht notwendig, in zusätzliche Hardware zu investieren. Zudem können Unternehmen alle Lösungskomponenten über eine zentrale Konsole verwalten. Dies senkt die Komplexität und damit auch die Betriebskosten.

Die Software Blades garantieren eine niedrige Total Cost of Ownership (TCO), einen schnellen Return on Investment (ROI) und einen kosteneffizienten Schutz, der jeder Anforderung an Netzwerk- oder Endgerätesicherheit gerecht wird.

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

Check Point Software Technologies GmbH

Zeppelinstraße 1
85399 Hallbergmoos
Deutschland

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper