Suchen

Sitecom will bei der Zielgruppe der Klein- und Kleinsfirmen Fuß fassen Netzwerk-Geräte für das Small und Micro Business

| Redakteur: Wilfried Platten

Sitecom ergänzt seine consumer-orientierten Geräteserien für Heimnetzwerke durch Modelle für Klein- und Kleinstfirmen.

Firma zum Thema

VPN-Router für Small und Micro Business: Sitecom WLR-4002B
VPN-Router für Small und Micro Business: Sitecom WLR-4002B

Der niederländische Hersteller Sitecom ist spezialisiert auf Netzwerk-Geräte für den Heimbedarf wie Switches, Router, Access Points, Range Extender oder Wi-Fi-Adapter. Das Motto: „make it easy“.

Mit drei neuen Modellreihen will das Unternehmen jetzt auch in der Zielgruppe der Klein- und Kleinstfirmen (Small und Micro Business) Fuß fassen. Die neuen Modellreihen bestehen aus:

  • dem VPN Router WLR-4002B,
  • dem Giga Switch LN-14xB und
  • dem PoE Access Point WLX-3000B.

Alle Geräte sind ab sofort verfügbar, zehn Jahre Garantie sind Standard. Neben den Zusatzfunktionen unterscheiden sich die Geräte auch durch die Verarbeitung von den Consumer-Modellen. So sind die Gehäuse aus Metall statt aus Plastik.

Mehr Sicherheit

Der VPN Router ist kompatibel mit den Standardprotokollen 802.11b/g/n und stellt für die geschützte Datenkommunikation fünf VPN-Tunnel zur Verfügung. Zum Schutz der angeschlossenen Geräte vor Malware hat jeder Router automatisch Zugriff auf vier parallel arbeitende Scan Engines. Sie arbeiten in Echtzeit in der Cloud, Updates sind daher nicht notwendig. Dieser Service ist für sechs Monate kostenlos, danach sind 14,99 Euro für zwölf Monate fällig.

Die neue Firmware-Version 1.5 blockiert zudem Zero-Day-Malware sowie Attacken, die Sicherheitslücken in Java ausnützen. Der Preis für den Router beträgt 149,99 Euro.

Der neue Giga Switch ist in vier Varianten verfügbar. Sie unterscheiden sich durch die Anzahl der Gigabit-Anschlüsse: fünf (LN-140B), acht (LN-141B), 16 (LN-142B) oder 24 (LN-143B). Die Preise beginnen bei 49,99 Euro für das kleinste Modell und reichen bis zu 169,99 Euro für den großen 143B.

Der PoE Access Point WLX-3000B bezieht seinen Strom über den Ethernet-Anschluss. Eine Steckdose ist daher nicht notwendig. Das erleichtert die Installation, beispielsweise an der Decke, von wo aus er Hot Spots mit bis zu 300 Megabit pro Sekunde bereitstellt. Er kostet wie der VPN Router 149,99 Euro.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 35709060)