Suchen

End-to-End-Monitoring vereinfacht die Fehlersuche im Rechenzentrum Network-Performance-Management von Emulex und Compuware

| Redakteur: Ulrike Ostler

„Endace Fusion Connector für Compuware APM DC RUM“ ist ein Konnektor von Emulex und Compuware, der die Leistung in vernetzten IT-Infrastrukturen überwacht und steuert - von einem bis zum anderen Ende. Das erleichtert etwa einen verlustfreien Umstieg vom 1-Gigabit- auf 10-Gigabit-Ethernet-Netzwerke.

Firma zum Thema

Bild aus dem Compuware-Video: "APM in zwei Minuten erklärt"
Bild aus dem Compuware-Video: "APM in zwei Minuten erklärt"
(Bild: Compuware)

Emulex, Anbieter von Netzwerkkonnektivität, -management und -Monitoring, und Compuware, Anbieter von Application-Performance-Management-Systemen (APM), stellen mit dem Endace Fusion Connector einen gemeinsam entwickelte Komponente für das Real User Monitoring (DC RUM) vor. Das Modul erlaubt den Austausch von Sicherheitsmeldungen und Daten auf Paket-Level in Echtzeit.

Mit dem Dashboard von Compuware APM DC RUM erhalten Nutzer somit eine durchgängige Performance- und Netzwerkübersicht. Außerdem ermöglicht der Konnektor Kunden, die von einem 1-GbE- auf ein 10-GbE-Netzwerk umsteigen wollen, eine verlustfreie Speicherung und Übertragung der Daten.

Netze und Anwendungen im Auge

Zu den weiteren Vorteilen zählen die Anbieter eine vereinfachte Zusammenarbeit zwischen Netzwerk- und Anwenderteams; denn die sofortige Verfügbarkeit von Daten und der Zugriff auf Daten an unterschiedlichen Punkten im Netzwerk, sowie die Möglichkeit kontextbezogene Datenpakete lassen sich direkt zur Fehlersuche und zur nachträglichen Analyse von Störungen verwenden.

John Van Siclen, General Manager bei Compuware für den Geschäftsbereich APM, erläutert: „Die Grenze zwischen traditionellem APM und NPM verwischt zunehmend – beide Ansätze sind heute untrennbar miteinander verbunden. Moderne Netzwerke sind hochgradig verdichtet und virtualisiert. Mit unserer Lösung können Kunden ihr Netzwerk in Echtzeit überwachen und sogar rückwirkend Daten erhalten.“

Der Konnektor ist Teil des „Endace Fusion Ecosystem“ und auch verfügbar in DC RUM ab Version 12.2.

(ID:42711173)