Broadband World Forum 2014: Breitbanddienste für Geschäfts- und Privatkunden

Multi-Service-Zugangsplattform für den FTTC/FTTB/FTTH-Ausbau

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Keymile präsentiert auf dem Broadband World Forum 2014 im Amsterdamer RAI Exhibition and Convention Centre sein Portfolio für zukunftsfähige Breitbanddienste.
Keymile präsentiert auf dem Broadband World Forum 2014 im Amsterdamer RAI Exhibition and Convention Centre sein Portfolio für zukunftsfähige Breitbanddienste. (Bild: Amsterdam RAI)

Keymiles rückt Milegate in den Mittelpunkt seines Messeauftritts auf dem Broadband World Forum 2014. Laut Hersteller stellt die Multi-Service-Zugangsplattform Netzbetreibern Breitbandtechnologien von SHDSL über VDSL2 mit Vectoring bis hin zu optischen aktiven GbE- und GPON-Anschlüssen bereit.

Keymile habe in den letzten beiden Jahren weltweit Netzbetreiber mit VDSL2-Vectoring-Technologie ausgerüstet und im Sommer dieses Jahres die Marke von zwei Millionen ausgelieferten Vectoring-Ports überschritten. Das Unternehmen stellt diese Vectoring-Lösung zusammen mit dem Chip-Hersteller Lantiq im Interoperability Pavilion auf dem Broadband World Forum live vor und demonstriert die Kompatibilität mit den Endgeräten vieler Hersteller.

Gemeinsam mit dem aus Mainz stammenden Telco-Spezialisten GIP Exyr präsentiert Keymile ein Szenario für Software-Defined Access Networks (SDAN) – das so genannte OSS-unterstützte Multi-Provider-Vectoring. Dabei gehe es um die Virtualisierung der Zugangsnetze (inkl. DSLAM/MSAN-Funktionalität) zur Realisierung von Multi-Provider-Szenarien.

Analog zu den SDN- und NFV-Modellen, wie sie in Rechenzentren und bei Cloud-Providern schrittweise realisiert würden, könnten auch Zugangsnetze von den Vorteilen einer Trennung von Control und Data Plane profitieren. Über einen virtuellen Zugriff könnten dann mehrere Provider über eine Vectoring-Plattform ihre jeweiligen Kunden mit schnellen Breitbandzugängen versorgen.

Das Broadband World Forum 2014 findet seit dem 21. Oktober 2014 im Amsterdamer RAI Exhibition and Convention Centre statt und geht heute zu Ende. Keymile ist dort am Stand D48 zu finden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43016248 / Routing & Switching)