Add-on integriert Monitis in WHMCS Monitoring ergänzt Abrechnungs- und Automatisierungs-Services

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Webhoster und Provider können mit dem Add-on zur direkten Anbindung der Monitis-Monitoring-Systeme an die WHMCS-Suite ihren eigenen Monitoring-Bedarf automatisieren und ihren Kunden Monitoring-Services direkt aus ihrem WHMCS-Account heraus anbieten.

Firmen zum Thema

Durch die Integration des Monitis-Add-ons sollen WHMCS-Anwender die Servicequalität erhöhen und zusätzliche Umsätze generieren können.
Durch die Integration des Monitis-Add-ons sollen WHMCS-Anwender die Servicequalität erhöhen und zusätzliche Umsätze generieren können.
(Bild: Monitis)

Zu den Kunden von WHMCS zählen z.B. Webhoster, Reseller und IT-Dienstleister, die Online-Services offerieren. Diese Unternehmen nutzen die Software von WHMCS u.a. dazu, ihre Abrechnungs- und Rechnungsstellungsprozesse abzuwickeln.

Das Monitis-Add-on lässt sich in die WHMCS-Software-Suite integrieren und ermöglicht die Automatisierung und das Management des Monitorings. WHMCS-Anwender können die Konfiguration und Einrichtung der Monitoring-Services für die Online-Dienste, die sie ihren Kunden anbieten, automatisieren und gleichzeitig die Abrechnungsprozesse bewältigen.

Das Add-on ist ab sofort verfügbar und läuft unter WHMCS v.5.1.2 oder höher.

(ID:42633566)