Add-on integriert Monitis in WHMCS

Monitoring ergänzt Abrechnungs- und Automatisierungs-Services

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Durch die Integration des Monitis-Add-ons sollen WHMCS-Anwender die Servicequalität erhöhen und zusätzliche Umsätze generieren können.
Durch die Integration des Monitis-Add-ons sollen WHMCS-Anwender die Servicequalität erhöhen und zusätzliche Umsätze generieren können. (Bild: Monitis)

Webhoster und Provider können mit dem Add-on zur direkten Anbindung der Monitis-Monitoring-Systeme an die WHMCS-Suite ihren eigenen Monitoring-Bedarf automatisieren und ihren Kunden Monitoring-Services direkt aus ihrem WHMCS-Account heraus anbieten.

Zu den Kunden von WHMCS zählen z.B. Webhoster, Reseller und IT-Dienstleister, die Online-Services offerieren. Diese Unternehmen nutzen die Software von WHMCS u.a. dazu, ihre Abrechnungs- und Rechnungsstellungsprozesse abzuwickeln.

Das Monitis-Add-on lässt sich in die WHMCS-Software-Suite integrieren und ermöglicht die Automatisierung und das Management des Monitorings. WHMCS-Anwender können die Konfiguration und Einrichtung der Monitoring-Services für die Online-Dienste, die sie ihren Kunden anbieten, automatisieren und gleichzeitig die Abrechnungsprozesse bewältigen.

Das Add-on ist ab sofort verfügbar und läuft unter WHMCS v.5.1.2 oder höher.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42633566 / Netzwerk-Monitoring)