Suchen

Testen von Glasfasern, Frequenzen und CPRI/Ethernet Modulare Testplattform für 5G-Netzwerke

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Die modulare Testplattform OneAdvisor ONA-800 von Viavi Solutions soll den 5G-Netzwerkausbau erleichtern. Mobilfunktechniker könnten mit diesem Gerät Glasfasern, Funkfrequenzen und CPRI/Ethernet testen und dabei auf einzelne Werkzeuge wie OTDR, CAA und Fasermikroskop verzichten.

Firma zum Thema

Der Viavi OneAdvisor ONA-800 verfügt über einen 8-Zoll-Touchscreen und kann zwei Testmodule aufnehmen.
Der Viavi OneAdvisor ONA-800 verfügt über einen 8-Zoll-Touchscreen und kann zwei Testmodule aufnehmen.
(Bild: Viavi)

Der ONA-800 sei für Glasfaser, Koaxialkabel, Funkfrequenzen, CPRI (Common Public Radio Interface), Ethernet und Antennenausrichtung nach den Testvorgaben des Betreibers konfigurierbar. Bei Installationen könnten Techniker auf eingebaute Unterstützung, automatische Konfiguration, Bewertung der Ergebnisse (bestanden/durchgefallen) sowie einen kompletten abschließenden Report zurückgreifen. Das Messgerät verfüge über einen 8-Zoll-Touchscreen und könne zwei Module zum Testen verschiedener Technologien aufnehmen.

Die Benutzeroberfläche, so der Hersteller, führe interne und externe Techniker sorgfältig durch einen vorkonfigurierten Testprozess. So werde sichergestellt, dass jeder die Messungen auf die gleiche Art und mit den gleichen Einstellungen durchführt. Der ONA-800 werde von Reporting- und Workflow-Management-Software unterstützt, um Zertifizierungsreports zu automatisieren.

(ID:46372043)