ENTERPRISE MOBILITY SUMMIT

Mobility-Award: Bewerben und gewinnen!

| Autor / Redakteur: Sylvia Lösel / Andreas Donner

Auf dem ENTERPRISE MOBILITY SUMMIT 2015 werden erfolgreiche Mobility-Projekte prämiert.
Auf dem ENTERPRISE MOBILITY SUMMIT 2015 werden erfolgreiche Mobility-Projekte prämiert. ( © Sergey Nivens - Fotolia)

Der ENTERPRISE MOBILITY SUMMIT 2015 steht vor der Tür! Am 8. Oktober fällt der Startschuss für die Veranstaltung, die mit einem spannenden und abwechslungsreichen Programm aufwartet. Sie können dabei sein – und sogar mitmachen!

Haben Sie ein Mobility-Projekt erfolgreich realisiert oder betreiben Sie eine innovative Mobility-Lösung? Wenn ja, dann bewerben Sie sich doch für den ENTERPRISE MOBILITY AWARD – selbstverständlich kostenfrei! Wird Ihr Projekt oder Ihre Refernzlösung von der Jury in die Finalistenauswahl aufgenommen, dann können Ihre Lösung auf dem Gipfeltreffen in Frankfurt einem breiten Publikum präsentieren – und am Ende vielleicht sogar den beliebten ENTERPRISE MOBILITY AWARD in einer von drei Kategorien einheimsen!

Der Best-Practice-Award wird in folgenden drei Kategorien vergeben:

  • 1. Workforce Mobility,
  • 2. Business Process Mobilisation und
  • 3. Customer Experience/Customer Recruitment

Als Kriterien werden das Konzept, deren Umsetzung sowie die Marktchancen des Angebots herangezogen.

Der Award wird am Ende der Veranstaltung verliehen, auf der neben den eingereichten Teilnehmerprojekten auch eine Fülle interessanter Referenzprojekte gemeinsam von Anbieter und Kunden vorgestellt werden. So zeigen Avaya und Media Broadcast beispielsweise, wie ein Rundum-Service für Mediendienste realisiert wurde. Auch die Österreichische Nationalbank stellt ihre neue mobile Strategie vor. Und die Referentin von Samsung fragt: Gibt es ein Leben außerhalb des Büros?

Umrahmt wird der Summit von zahlreichen Keynotes. Prof. Dr.-Ing. Wilhelm Bauer, Leiter des Fraunhofer-Instituts stellt Gestaltungsfaktoren und Lösungsansätze für die Arbeitswelt 4.0 vor. Dr. Carlo Velten erläutert in seiner Keynote, wie Mobilität aus der IT-Nische auf die Management-Agenda surft, und Prof. Dr. Marco Gercke, Direktor des Cybercrime Research Institutes, nimmt Stellung zu den Chancen und Risiken von Mobile Devices und Wearables.

Der Link zur Bewerbung: Bewerbungsende: 21.09.2015

ENTERPRISE MOBILITY SUMMIT 2015

Keynotes, Referenzprojekte, Mobility-Award

ENTERPRISE MOBILITY SUMMIT 2015

03.08.15 - Enterprise Mobility ist das Markenzeichen leistungsstarker, moderner Organisationen. Der Summit bietet die Plattform für Kundenreferenzen, Diskussionen, Wissensaustausch und das Knüpfen von hochwertigen Kontakten. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43606356 / Kongresse und Messen)