Mehr als 1,2 GBit/s im Berliner LTE-Netz

Mobilfunk-Schallmauer im Live-Betrieb durchbrochen

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Deutsche Telekom und Huawei beschleunigen mobilen Datentransfer im Berliner LTE-Netz auf mehr als 1,2 GBit/s.
Deutsche Telekom und Huawei beschleunigen mobilen Datentransfer im Berliner LTE-Netz auf mehr als 1,2 GBit/s. (Bild: Bild: Deutsche Telekom)

Die Telekom und Huawei haben eigenen Angaben zufolge die Ein-Gigabit-Schallmauer für mobile Datentransfers im LTE-Netz durchbrochen. Bei einer Live-Demonstration in Berlin sei die Premiere mit 1,22 GBit/s über Mobilfunk im Netz der Deutschen Telekom gelungen.

Laut Telekom und Huawei wurde „LTE Advanced Pro“ mit einer herkömmlichen Mobilfunksendeanlage verwendet und diese mit einer Kleinzelle gebündelt. Der Datenverkehr sei nicht nur über eine, sondern über fünf Trägerfrequenzen geflossen. Hierfür musste sowohl die Sendestation, als auch die Empfangsgeräte die Technik „4x4 MIMO (Multiple Input Multiple Output)“ beherrschen. Unter Einsatz all dieser Komponenten könnten für den einzelnen Nutzer Spitzengeschwindigkeiten von mehr als 1 GBit/s erreicht werden und sich die Mobilfunkkapazität in derartig ausgestatteten Funkzellen für alle Nutzer erheblich verbessern.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44270335 / Standards & Netze)