Migrationstool kann Projektlaufzeiten um bis zu 80 Prozent verkürzen

Migraven wird 8MAN-ready

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Peter Schmitz

Mit dem Migrationstool Migraven lassen sich NTFS-Berechtigungen für die Berechtigungsmanagement-Software 8MAN vorbereiten.
Mit dem Migrationstool Migraven lassen sich NTFS-Berechtigungen für die Berechtigungsmanagement-Software 8MAN vorbereiten. (Bild: Aikux.com)

Das Migrationstool Migraven von Aikux.com wird kompatibel mit 8MAN, einer Software für das Management von NTFS-Berechtigungen. Neue Schnittstellen sollen Fileserver-Administratoren dabei unterstützen, NTFS-Berechtigungen für 8MAN vorzubereiten.

8MAN Enterprise von Protected-Networks.com ist ein Tool, mit dem Fileserver-Administratoren NTFS-Berechtigungen visualisieren und administrieren können. Das Migrationstool Migraven bietet für die Zusammenarbeit mit 8MAN Schnittstellen, die die Datenübergabe erleichtern sollen. Darüber hinaus wurde ein Workflow integriert, der Aikux.com zufolge viele Arbeitsschritte auf nur wenige Mausklicks reduziert, Hilfsgruppen für gern vergessene Listberechtigungen automatisch erzeugt und schließlich alle Daten für die Übergabe an 8MAN vorbereitet.

Migraven soll die Projektlaufzeit für die Einführung von 8MAN um bis zu 80 Prozent verkürzen können. Laut Hersteller ermöglicht das Tool eine saubere Umstellung der Fileserver-Berechtigungen auf die neue Struktur in nur einem Arbeitsschritt. Alte Berechtigungen würden in eine virtuelle Umgebung eingelesen und mit wenigen Klicks bereinigt. Alle für 8MAN benötigten Gruppen würden über alle Ebenen hinweg von Migraven erzeugt und an 8MAN übergeben, inklusive der Hilfsgruppen für die wichtigen Listberechtigungen, d.h., neue Gruppen lassen sich in Migraven vorbereiten, erstellen und verschachteln und neue Berechtigungen mit Migraven in die Verzeichnisse schreiben. Fertige Shares könnten dann in 8MAN eingelesen werden.

Eine Einführung in die Arbeitsweise von Migraven und die empfohlene Nutzung gemeinsam mit 8MAN gibt Aikux.com live in Webinaren.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42272747 / Administration)