Active-Directory-Infrastrukturanalyse

Microsoft-Verzeichnisdienst auf dem Prüfstand

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Ein optimiertes Active Directory ist laut MSG Services Grundvoraussetzung für die digitale Transformation.
Ein optimiertes Active Directory ist laut MSG Services Grundvoraussetzung für die digitale Transformation. (Bild: © – XtravaganT – stock.adobe.com)

MSG Services bietet Unternehmen an, mit einer Active-Directory-Infrastrukturanalyse den Status des Microsoft-Verzeichnisdienstes zu prüfen. Firmen erhielten so eine Entscheidungsgrundlage, um ihr Active Directory gezielt zu optimieren und, falls nötig, dessen Cloud-Konnektivität herzustellen.

Ein auf Grundlage der Infrastrukturanalyse optimal konfiguriertes und cloudfähiges Active Directory wird nach Ansicht von MSG Services zum Enabler digitaler Transformationsprojekte, denn es könne eine schnelle und kostenschonende Anpassung und Erweiterung der IT-Strukturen ermöglichen.

Dies reiche vom Upgrade über die Implementierung neuer IT-Lösungen und Cloud-Dienste bis hin zur Kopplung mit Cloud-Infrastrukturen wie Microsoft Azure und Office 365 oder Amazon Web Services (AWS). Von einer Optimierung des Active Directory profitierten aber auch die Anwender, die so einen reibungslosen Zugriff auf IT-Systeme, Daten, Prozesse und Dokumente erhalten würden.

Bei der Infrastrukturanalyse stellen die Experten von MSG Services den kompletten Microsoft-Verzeichnisdienst auf den Prüfstand und bewerten ihn. Das Ergebnis der Analyse werde in einer Dokumentation zusammengefasst, die aufzeigt, ob und wo es Verbesserungsbedarf beim Active Directory gibt.

Zudem geben die Spezialisten auf Basis von Microsoft-Best-Practices und ihrer Erfahrung in der Dokumentation Handlungsempfehlungen zur Beseitigung von Schwachstellen oder fehlerhaften Konfigurationen. Auf Wunsch könne ein Kunde anhand dieser Empfehlungen die Optimierung des Verzeichnisdienstes auch in Eigenregie durchführen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45408136 / LAN- und VLAN-Administration)