Fünf mögliche Ballmer-Nachfolger

Microsoft grenzt die Zahl der Kandidaten für den Chef-Sessel ein

| Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Sarah Maier / Sarah Gandorfer

Microsoft sucht nach einem Nachfolger für Steve Ballmer.
Microsoft sucht nach einem Nachfolger für Steve Ballmer. (Bild: Microsoft)

Seit Steve Ballmer seinen Rücktritt verkündigt hat, brodelt die Gerüchteküche, wer nun der neue Microsoft-CEO wird. Langsam lichtet sich die Zahl der potenziellen Kandidaten und es stehen nur noch fünf zur Auswahl.

Bereits im Sommer kündigte Microsoft-CEO Steve Ballmer an, er werde innerhalb von zwölf Monaten das Unternehmen verlassen. Nun ist der Redmonder Konzern auf der Suche nach einem neuen Chef. Wie verschiedene Medien mit Hinweis auf anonyme Quellen berichten, hat sich die Anzahl der potenziellen Kandidaten mittlerweile auf fünf reduziert.

Zuvor standen laut der Nachrichtenagentur Reuters rund 40 Personen auf der Liste eines speziellen Komittees. Dem Komittee gehört auch Microsoft-Gründer Bill Gates an, der mit 4,8 Prozent den größten Aktienanteil am Unternehmen besitzt. Entsprechend kann er bei der Wahl eines geeigneten Kandidaten für diesen Posten sein Veto einlegen.

Unter den Auserwählten seien Alan Mulally, der derzeit den Autobauer Ford führt, sowie der frühere Nokia-Vorstandsvorsitzende Stephen Elop. Elop war lange bei Microsoft für die Geschäftskunden-Sparte verantwortlich und damit Teil des höchsten Managements im Unternehmen.

Außerdem gebe es mindestens drei interne Kandidaten. Zu ihnen gehöre der frühere CEO von Skype, Tony Bates, der gegenwärtig für den Bereich Business Development verantwortlich ist, sowie Satya Nadella, Chef der Bereiche Cloud und Enterprise.

Trotz der Konzentration auf eine überschaubare Zahl von Kandidaten könne es noch einige Monate dauern, bis eine Entscheidung getroffen sei.

Ballmer macht Platz für einen neuen Konzern-Chef, nachdem der Software-Riese mit schlechten Zahlen, Kritik am Hoffnungsträger Windows 8 und ein Abgesang auf die beherrschende Stellung des Desktop-PC und damit an der Wintel-Plattform allgemein, zu kämpfen hat. □

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42396775 / Basiswissen)