Mobile-Menu

IDC-Studie: Enterprise Mobility in Deutschland 2013 Maßnahmen zur Gewährleistung der IT-Sicherheit

Redakteur: Heidi Schuster

IDC hat Mitte des Jahres 2013 eine Marktbefragung unter 276 IT- und Fachbereichsverantwortlichen durchgeführt, um ein besseres Verständnis über den Einsatz mobiler Applikationen und Endgeräte in deutschen Unternehmen sowie aktuelle Anforderungen und Pläne der Anwender zu gewinnen.

Firma zum Thema

Passwort-Management und Antivirus-Schutz führen die Liste der wichtigsten Maßnahmen zur Gewährleistung der IT-Sicherheit an.
Passwort-Management und Antivirus-Schutz führen die Liste der wichtigsten Maßnahmen zur Gewährleistung der IT-Sicherheit an.
(Bild: IDC)

Mobile Device Management (MDM) steht für die zentralisierte Verwaltung von mobilen Endgeräten, aber auch für die Verwaltung von Applikationen, Asset Management oder Sicherheitsfunktionen. IDC hat die Umfrageteilnehmer der Studie „Enterprise Mobility in Deutschland 2013“ dazu befragt, welche Maßnahmen sie zur Gewährleistung der IT-Sicherheit im Rahmen eines Mobile Device Managements als besonders wichtig ansehen.

Basis-Tools wie Passwort-Management (48 Prozent aller Befragten) und Antivirus-Schutz (47 Prozent aller Befragten) führen die Liste der wichtigsten Maßnahmen zur Gewährleistung der IT-Sicherheit an.

Den Zugang zum Unternehmensnetzwerk ausschließlich über gesicherte Verbindungen, etwa über virtuelle private Netze (VPN), wird ebenfalls von 42 Prozent aller befragten IT-Entscheider genutzt. Dieser Aspekt wird besonders dann wichtig, wenn mobile Mitarbeiter auf ihren Endgeräten Business-Applikationen verwenden, die den Zugriff zu sensiblen Unternehmensdaten erfordern. Lösungen, die den Zugriff nur von freigeschalteten WLAN-Netzwerken aus ermöglichen, gelten als gute Präventionsmaßnahme gegen Datenverluste in unsicheren Netzen.

Backups und die automatische Verschlüsselung von Daten werden jeweils von 41 Prozent aller Befragten benutzt. Diese Betrachtung bestätigt, dass Mobile Device Management heute keineswegs mehr nur die Verwaltung der Endgeräte in Organisationen bedeutet. Die Unternehmen fragen zahlreiche Funktionen nach, die von Anbietern in ihrer gesamten Bandbreite deutlich herausstellt werden sollten.

(ID:42502374)