Launch der Plattform Soti One

Managementlösung für Mobil- und IoT-Geräte

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Die Soti-One-Komponente Soti Assist ist eine Helpdesklösung zur Vereinfachung des Mobility-Managements in Unternehmen.
Die Soti-One-Komponente Soti Assist ist eine Helpdesklösung zur Vereinfachung des Mobility-Managements in Unternehmen. (Bild: Soti)

Die Plattform Soti One für das Management von Endgeräten und IoT-Endpunkten besteht bislang aus einer EMM-Komponente, einer Helpdesklösung und einem Werkzeug für die App-Entwicklung. Der große Vorteil der Plattform, so Hersteller Soti, ist die enge Verzahnung der einzelnen Elemente.

Soti sieht den Launch der Plattform als Startschuss einer Lösung für Unternehmen, die alle verbundenen Endgeräte und IoT-Endpunkte einfach und sicher verwalten, die Arbeitsproduktivität unterstützen sowie Apps schneller entwickeln und diese auf mobilen Geräten zum Einsatz bringen möchten. Bislang sind drei Komponenten der Soti-One-Plattform verfügbar:

  • Soti MobiControl: Die EMM-Lösung liefere Funktionen für eine sichere Verwaltung von Smartphones, Tablets, Desktops und Notebooks unter gängigen Betriebssystemen wie iOS, Android und Windows.
  • Soti Assist: Die Helpdesklösung mit Remote Control, Diagnostik und Ticketing biete Helpdesktechnikern sofortigen Zugang zu Echtzeitinformationen über alle mobilen Geräte eines Unternehmens inklusive Livedaten über den Gebrauch und die Funktionalität von Apps. Techniker könnten auf den mobilen Geräten Diagnosen durchführen und Probleme lösen. Die Ausfallzeit werde verkürzt und die Produktivität verbessert. Der Datenschutz sei dabei gewährleistet.
  • Soti Snap: Die Lösung (derzeit als Betaversion) soll es allen Mitarbeitern im Unternehmen – nicht nur der Software-Entwicklung, sondern auch nichttechnischen Fachabteilungen – ermöglichen, in nur wenigen Minuten Apps zu entwickeln und einzusetzen.

MobiControl, Assist und Snap sind laut Hersteller Soti durch die enge Verzahnung untereinander besonders leistungsfähig. Ein Highlight-Feature sei die Out-of-the-Box-Möglichkeit für Helpdesktechniker, mit der per Fernzugriff eine unternehmenspezifische und schnell entwickelte Snap-App auf einem iOS-Gerät innerhalb Soti Assist angezeigt werden könne.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44691002 / Management)