Guide

Managementführer für die Protokoll-Managementstrategie

Bereitgestellt von: Ipswitch Inc. / Ipswitch

Managementführer für die Protokoll-Managementstrategie

Dank der Ereignisprotokolle kann auf die Geschichte eines Servers bzw. Netzwerk-Devices zurückgeblickt werden. Dabei werden Trends, Fehler, Erfolge und unternehmenskritische Informationen erkannt.

Die durch Dateneinbrüche verursachten Kosten sind in den letzten Jahren in die Höhe geschossen. Ohne eine vernünftige Lösung für das Protokollmanagement gehen Sie das Risiko ein, dass die kritischen Ressourcen Ihres Unternehmens einer teuren Revision unterzogen werden. Wichtig ist, dass Firmen eine Protokollmanagement-Lösung einsetzen, die das Risiko effektiv reduziert. Die richtige Protokollmanagement-Strategie sollte mit Alarmierungen in Echtzeit beginnen (um zu verhindern, dass Sicherheitsrisiken zu Sicherheitsverletzungen werden); sie muss die Protokolldaten sammeln/speichern/archivieren und mit kryptografischen Methoden schützen, um die Manipulation der Protokolldateien zu vermeiden (wichtig für forensische Untersuchungen oder Compliance-Initiativen) und ein umfassendes Reporting unterstützen, um die richtige Informationen an die Beteiligten zu verteilen.
 Schützen Sie den Zugriff auf kritische Unternehmensressourcen. Erstellen Sie die Compliance-Reports, die für die wichtigsten gesetzlichen Anforderungen benötigt werden, darunter SOX, HIPAA, FISMA, PCI DSS und MiFID, und speichern Sie Ihre Protokolldaten so lange wie Sie möchten oder müssen aufgrund von wichtigen Regelungen (beispielsweise sechs Jahre als HIPAA-Anforderung).

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.01.12 | Ipswitch Inc. / Ipswitch

Anbieter des Whitepapers

Ipswitch Inc.

15 Wayside Drive
01803 Burlington, MA
USA

Telefon: +49 3222 109-2966
Telefax: +1