Suchen

Whitepaper

Business Service Management

Management von immer komplexeren IT-Services

In einem Umfeld, das durch Mobilität, Virtualisierung und Cloud-Computing geprägt ist, verändern sich IT-Services kontinuierlich.

Anbieter

 

Manage
Vermehrt werden Sie von einem anderen Anbieter bereitgestellt und nicht von der internen IT-Organisation. Dies sorgt für zusätzliche Herausforderungen, denen sich die IT heutzutage stellen muss. Die IT benötigt ein neues Konzept für die Steuerung von Geschäftsprozessen, um im Unternehmen einen wertvolleren Beitrag leisten zu können. Man könnte es als „Neues Business Service Management“ (BSM) bezeichnen, bei dem der Schwerpunkt auf dem einheitlichen Management von Business-Services liegt – unabhängig davon, wer die Serviceleistungen erbringt.

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

Hewlett Packard Enterprise

Herrenberger Str. 140
71034 Böblingen
Deutschland

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

ITSM_neu
Erst IT-Servicequalität, dann IT Business Alignment

IT Service Management in Deutschland

Erst IT-Servicequalität, dann IT Business Alignment – Wie IT-Leiter die Hürden nehmen, die ihnen dabei im Weg stehen, lesen Sie in dieser Studie.

mehr...