Entwicklungs- und Management-Tools

Management mobiler Anwendungen und Einheiten

Bereitgestellt von: IBM Deutschland GmbH

Management mobiler Anwendungen und Einheiten

Erfahren Sie, wie Sie Sicherheitslücken in Phasen der Entwicklung von mobilen Anwendungen schließen durch die Integration leistungsfähiger Funktionen für das Management von mobilen Einheiten.

Die Entwicklung mobiler Anwendungen hat viele Vorteile. Individuelle Anwendungen können unternehmensspezifische und gezielte Strategien bereitstellen, um die geschäftliche Produktivität zu verbessern und mehr Kunden einzubinden, den Kundenservice zu verbessern und Unternehmen dabei zu unterstützen, sich vom Wettbewerb zu differenzieren. Außerdem entwickeln einige Unternehmen ihre eigenen internen mobilen Anwendungen, weil sie die mobilen Einheiten und deren kommerziell erhältliche Anwendungen sowie das native Betriebssystem nicht genügend kontrollieren können. Wenn ein Unternehmen nämlich seine eigenen Anwendungen erstellt, kann es auch eigene Kontrollmechanismen entwerfen. Wie kann aber die IT, die schon mit dem schwierigen Management einer zunehmend mobilen Infrastruktur mit wachsender Diversität und Komplexität zu kämpfen hat, die Sicherheit von mobilen Einheiten und Anwendungen während der kritischen Entwicklungsphase sicherstellen?

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.04.14 | IBM Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepapers

IBM Deutschland GmbH

IBM-Allee 1
71139 Ehningen
Deutschland

Telefon: +49 (0)7034 150
Telefax: +49 (0)7034 152734