Zyxel adressiert neue Zielgruppen

LTE-Gateway und Hotspot für bis zu 50 Geräte

| Redakteur: Sylvia Lösel

Der UAG50 von Zyxel bietet bis zu 50 Geräten gleichzeitig drahtlosen Internetzugang.
Der UAG50 von Zyxel bietet bis zu 50 Geräten gleichzeitig drahtlosen Internetzugang. (Bild: Zyxel)

Der Hersteller Zyxel erweitert sein Portfolio an Gateways und Hotspots. Ziel ist es, neue Kundengruppen zu gewinnen und dem Handel damit neue Zielgruppen zu erschließen.

Mit einem Wachstum von rund neun Prozent liegt Zyxel dieses Jahr gut im Rennen. Doch auf diesen Lorbeeren wollen sich die Würselener nicht ausruhen. „Vor allem das Thema Wireless hat bei uns hohe Priorität“, erläutert Thorsten Kurpjuhn, European Market Development Manager bei Zyxel.

Der Hersteller, der traditionell im vertikalen Markt des Hotelgewerbes ein starkes Standbein hat, will seinen Händlern nun neue Märkte erschließen. Deshalb gibt es einen neuen Hotspot, der vor allem für Kleinstbetriebe geeignet ist. „Arztpraxen, Autowerkstätten und Cafés“, so Kurpjuhn, seien potenzielle Kunden. Überall da, wo Kunden warten müssen und man mit neuen Services, wie einem WLAN-Hotspot, punkten wolle, sei das ideale Einsatzgebiet für das UAG50.

Thorsten Kurpjuhn, European Market Development Manager bei Zyxel, will neue Kundengruppen erschließen.
Thorsten Kurpjuhn, European Market Development Manager bei Zyxel, will neue Kundengruppen erschließen. (Bild: Zyxel)

Kleiner Hotspot, großer Service

Das Gerät kombiniert ein WLAN-Access-Gateway mit einem Thermo-Bondrucker. Es ist ausgelegt für den gleichzeitigen drahtlosen Internetzugang von maximal 50 Geräten. Neben den drei weiteren Produkten der AUAG-Serie (2100, 4100 oder 5100 für 100 bis 800 Geräten) schließt Zyxel damit die Lücke nach unten. Kunden können damit WLAN entweder als kostenlosen Service oder auch – dank des integrierten Bondruckers – gegen eine geringe Gebühr anbieten. Im UAG50 sind verschiedene Abrechnungs-Modi hinterlegt. Per Tastendruck können Benutzerkonten und Kennwörter generiert werden, der Installations- und Verwaltungsaufwand hält sich in überschaubaren Grenzen, so der Hersteller.

Ausgestattet ist der Hotspot mit 64/128-bit-WEP- und WPA/WPA2-Datenverschlüsselung sowie Möglichkeiten der Benutzerauthentifizierung und Zugriffskontrolle. Es unterstützt Monitoring und Reporting per Syslog-Server, um relevante Daten aufzuzeichnen, und damit auch die künftigen Anforderungen der Vorratsdatenspeicherung zu erfüllen. Der Hotspot ist ab sofort für 299 Euro (UVP) zu haben.

Der SBG3600N von Zysel ist eine multifunktionale Netzwerklösung mit integriertem LTE-Modul.
Der SBG3600N von Zysel ist eine multifunktionale Netzwerklösung mit integriertem LTE-Modul. (Bild: Zyxel)

Neue Spielwiese

Auch mit dem weiteren Produktzugang – dem LTE-Small-Business-Gateway SBG3600N – will Zyxel ein neues Kundenklientel erobern. Es richtet sich an Kunden, die nicht mehr allein mit einer Kleinstlösung auskommen, aber auch noch nicht so groß sind, dass sich eine Firewall rechnen würde. Zum Preis von 404 Euro (UVP) erhalten diese mit dem SBG3600N eine multifunktionale Netzwerklösung mit integriertem LTE-Modul. Für die WAN-Konnektivität stehen weiterhin VDSL2/ADSL2+-Funktionalität sowie ein GbE-WAN mit SFP-Schnittstelle für den Glasfaseranschluss zur Verfügung. Bei einem Ausfall kann dynamisch von DSL oder Ethernet auf das LTE-WAN gewechselt werden. Dank der 3G-USB-Dongle-Unterstützung kann das Gerät auch 3G-WAN-Backup leisten. Mit dem Controller können bis zu 10-WLAN-Zugangspunkte verwaltet werden. An Sicherheitsfunktionen stehen bereit: ACL-Regeln, Stateful Packet Inspection, DoS und DdoS. Zusätzlich verfügt das Gateway über IPSec VPN, sodass Unternehmen beispielsweise sichere Verbindungen zu Zweigstellen oder Telearbeitern aufbauen können.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43511599 / Equipment)