Suchen

Zentrale Verwaltung und Übersicht der Softwarenutzung in Netzwerken License Manager 3.0 vereinfacht Softwarelizenz-Management

Autor / Redakteur: Peter Hempel / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Mit dem License Manager 3.0 will Frontrange Solutions Unternehmen dabei helfen, ihre Lizenzansprüche automatisch zu verwalten. Dazu wurde der Abgleich zwischen Nutzung und Berechtigungen von Microsoft Softwarelizenzen beschleunigt. Die Software greift dazu auf Lizenzdaten von Microsoft-CLP-Reports zurück. Diese Informationen können dann automatisch mit einer Prüfung des kompletten Netzwerks abgeglichen werden.

Firmen zum Thema

Frontrange Solutions sagt dem Lizenzchaos den Kampf an.
Frontrange Solutions sagt dem Lizenzchaos den Kampf an.
( Archiv: Vogel Business Media )

Noch immer vernachlässigen viele Unternehmen das Thema Softwarelizenz-Management – trotz drohender Strafen. Frontrange Solutions gibt Unternehmen für die Einführung eines Systems zur automatischen Verwaltung die passende Software an die Hand. Der License Manager 3.0 ist ab sofort erhältlich.

Die Software nutzt Daten aus Microsoft-CLP-Reports und zeigt auf, welche Software installiert ist, wie sie genutzt wird und welche Lizenzen das Unternehmen besitzt. Für Kunden von Volumenlizenzen wie Select- oder Open-License-Verträgen seien diese Informationen von entscheidender Bedeutung, um erfolgreiche Lizenzverhandlungen und -verlängerungen durchführen zu können, so der Hersteller.

License Manager 3.0 verwaltet außerdem zentral Lizenzen von Microsoft-Server-Produkten. Diese nutzen entweder CALs (Client Access Licenses) oder Pro-Prozessor-Lizenzierungen. Zudem lassen sich Anwender-Zugangslizenzen pro Gerät oder pro Nutzer erstellen und verwalten.

License Manager 3.0 verfügt über eine integrierte Version der Centennial Discovery Audit-Lösung, so dass Anwender in der Lage sind, sowohl Software-Inventarisierungsdaten zu erfassen als auch Lizenzansprüche zu bearbeiten.

License Manager 3.0 ist ab sofort auf deutsch, englisch und schwedisch verfügbar. Weitere Informationen gibt der Hersteller auf seiner Webseite.

(ID:2018278)