Suchen

Ethernet-Switch von Microsemi L2/L3-Switch für 1G-, 2,5G- und 10G-Ethernet

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Der Fully-Managed-L2/L3-Switch VSC7440 SparX-IV-34 bietet vier 1G-, vier 2,5G- und zwei 10G-Ports und ermöglicht Microsemi zufolge kostengünstige Lower-Power-Netzwerklösungen für KMU- und Industrial-Ethernet-Applikationen.

Firma zum Thema

Der Microsemi VSC7440 SparX-IV-34 ist ein 10-Port-L2/L3-Ethernet-Switch mit 10-GBit/s-Links.
Der Microsemi VSC7440 SparX-IV-34 ist ein 10-Port-L2/L3-Ethernet-Switch mit 10-GBit/s-Links.
(Bild: Microsemi )

Microsemi hat den VSC7440 SparX-IV-34 mit seiner zur Patentierung eingereichten Timing-Technologie VeriTime für auf die Nanosekunde genaues IEEE-1588v2-Time-Stamping ausgestattet. Der Ethernet-Switch bietet zwei integrierte Kupfer-PHYs und zwei 10G Serializer/Deserializer (SerDes) und unterstützt, so der Hersteller, Layer-3-Routing, einen erweiterten Temperaturbereich von –40 °C bis 110 °C sowie Microsemis Applikationssoftware-Suite und API-Package. Das API-Package sei leicht in Software von Drittanbietern integrierbar.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44084538)