5G-basierte E-Band Multi-User-MIMO Demonstration

Kurzstrecken-Mobilfunk mit 70 Gbit/s

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Unter den Augen Ketil Solvik-Olsens – dem norwegischen Minister für Transport und Kommunikation – erreichte die Demo Peaks über 70 Gbit/s.
Unter den Augen Ketil Solvik-Olsens – dem norwegischen Minister für Transport und Kommunikation – erreichte die Demo Peaks über 70 Gbit/s. (Bild: Huawei)

In einer gemeinsamen 5G-Demo haben Huawei und der norwegische Mobilfunkbetreiber Telenor Group über das hochfrequente E-Band mehr als 70 Gbit/s übertragen.

Huawei hat erneut demonstriert, wie schnell die kommenden Mobilfunknetze der fünften Generation werden könnten. Gemeinsam mit Telenor hat der Ausrüster in einer Demo Durchsatzraten von mehr als 70 Gbit/s erreicht; pro einzelnem Nutzer waren 20 Gbit/s verfügbar.

Die im E-Band (71-76 GHz sowie 81-86 GHz) realisierten Durchsätze sind allerdings nur auf vergleichsweise kurzen Distanzen zu haben. Huawei spricht von Reichweiten im 100-Meter-Bereich. Dem entsprechend wird das E-Band auch als ergänzendes Niedrigfrequenzband bezeichnet, dass die Anwendererfahrung bei eMBB-Anwendungen (Enhanced Mobile Broadband) erweitere.

Huawei und Telekom zeigen 5G-Demo

Mobilfunk mit 70 Gbit/s

Huawei und Telekom zeigen 5G-Demo

25.02.16 - In einer 5G-Demo haben das Innovationslabor 5g:haus der Deutschen Telekom und Huawei Geschwindigkeiten von bis zu 70 Gbit/s erzielt. Die für die mmWave-Übertragung genutzten Technologien heißen Multi-Richtstrahl, Focal-Array und Multi-User MIMO. lesen

Im Umfeld des Tests haben die beiden Unternehmen angekündigt, im Joint Innovation Center von Telenor und Huawei eine Studie zu erarbeiten. Die solle Einsichten und Erkenntnisse thematisieren, um notwendige Aktualisierungen von der 4G- auf die 5G-Technologie im Netzwerk von Telenor zu identifizieren.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44632066 / Standards & Netze)