Januar/Februar 2014: sechs Termine in Deutschland, einer in Österreich

Kostenlose Workshops zu Cat.8

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Nexans und Psiber Data informieren in Workshops über Verkabelungs- und Messtechnikprodukte für den kommenden Cat.8-Standard.
Nexans und Psiber Data informieren in Workshops über Verkabelungs- und Messtechnikprodukte für den kommenden Cat.8-Standard. (Bild: Psiber Data)

Die Unternehmen Nexans und Psiber Data führen ihre Workshop-Reihe zu Cat.8 fort. Die Veranstalter wollen damit einen großen Informationsbedarf decken, denn sowohl 40GBase-T als auch die zu erwartende Verkabelung nach Cat.8 geben noch immer Rätsel auf.

40GBase-T sowie die Verkabelung nach Cat.8 werfen Fragen auf – beispielsweise ist bis heute nicht geklärt, welche Bandbreite zu erwarten ist: 1600 MHz oder sogar 2000 MHz. Auch ist offen, welche Stecker und welche Kabeltechnologie sich durchsetzen werden. Die Workshops sollen IT-Verantwortlichen bei der Investitionsvorbereitung helfen, indem sie Orientierung geben und unter anderem folgende Fragen beantworten:

  • Welche Anforderungen bei der Verkabelung kommen auf Anwender zu?
  • Welcher Normenvorschlag (von TIA oder ISO) wird sich durchsetzen und von der IEEE übernommen?
  • Reicht Cat.7A für künftige Anforderungen noch aus?
  • Welche aktuellen Messgeräte können die kommenden hohen Bandbreiten im Feld messen?

In den Workshops soll es nicht bei der Theorie bleiben: Während in den Normengremien noch über Standards und Grenzwerte diskutiert wird, zeigen die beiden Hersteller den derzeitigen Stand der Technik. Nexans wird live die Eignung seines LANmark-GG45-Prototypen-Link für 2500 MHz demonstrieren. Den Nachweis möchten die Veranstalter mithilfe des neuen Messgeräts WireXpert 4500 erbringen – das Gerät ist laut Hersteller Psiber Data der derzeit einzige verfügbare Feldzertifizierer, dessen Messdynamik bis 2500 MHz reicht.

Die eintägigen Workshops finden jeweils von 10 bis 16 Uhr statt, die Teilnahme ist nach Anmeldung kostenfrei. In Deutschland stehen folgende sechs Termine/Orte zur Auswahl:

  • 21.01.2014 – München
  • 22.01.2014 – Stuttgart
  • 28.01.2014 – Hannover
  • 29.01.2014 – Berlin
  • 11.02.2014 – Kaiserslautern
  • 12.02.2014 – Düsseldorf/Neuss

Ein weiterer Workshop wird am 26.02.2014 in Wien stattfinden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42389529 / Verkabelung und Serverraum-Infrastruktur)