Die Cisco Unified Access-Technologie im Überblick

Konvergenter Zugriff

Bereitgestellt von: Cisco Systems GmbH Business Campus München / Cisco Systems GmbH

Konvergenter Zugriff

In der nahen Zukunft werden durch das Wachstum des Internet-of-Everything (IoE) vernetzte Verbindungen relevanter und wertvoller als je zuvor. Bisher nie dagewesene Möglichkeiten entstehen.

In der IT-Branche tut man sich im Umgang mit dem BYOD-Trend (Bring-Your-Own-Device) und dem Wachstum der mobilen Geräte und des Datenverkehrs schwer. Hier steht man vor zwei großen Herausforderungen:

● Komplexität im Umgang mit getrennten drahtgebundenen und drahtlosen Netzwerken, mehreren Management-Systemen, mehreren Netzwerkbetriebssystemen und chaotischen Device-Onboarding-Prozessen.
● Inkonsistenz zwischen der kabelgebundenen und drahtlosen Architektur, Richtlinien, Sicherheit, Funktionen und Operationen. Im Vergleich mit kabelgebundenen Netzwerken werden bei WiFi Quality-of-Service (QoS), Richtlinien und die Sicherheit nicht einheitlich und nah am Endpunkt durchgesetzt.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.04.13 | Cisco Systems GmbH Business Campus München / Cisco Systems GmbH