Neue Wege mit Borderless Network

Kliniknetzwerk ohne Grenzen

Bereitgestellt von: Cisco Systems GmbH

Kliniknetzwerk ohne Grenzen

Ein einheitliches IT-Netzwerk ist von strategischer Bedeutung für den Erfolg eines Großprojektes. Denn das Netzwerk ist der Schlüssel, um überkommene System- und Anwendungsgrenzen zu überwinden.

Seit dem Zusammenschluss der Kliniken Meißen, Radebeul, Riesa und Großenhain sind die Elblandkliniken der größte und medizinisch führende kommunale Klinikverbund im Freistaat Sachsen. Nach dem Klinikzusammenschluss galt es, die heterogene IT der vier Häuser zu vereinheitlichen. Ziel war es, System- und Standortgrenzen aus dem Weg zu räumen, um klinische Abläufe und die Patientenbetreuung optimal zu unterstützen. Plattform der standortübergreifenden IT- und Kommunikationslandschaft ist ein Borderless Network.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 16.12.11 | Cisco Systems GmbH

Anbieter des Whitepapers

Cisco Systems GmbH

Parkring 20
85748 Garching b. München
Deutschland