Erhöhte Aktivität im Kernmarkt der anwendungskritischen TK-Netze

Keymile setzt verstärkt auf Mission-Critical-Systeme

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Keymile-CEO Axel Föry setzt beim Fokus auf Mission-Critical-Systeme auf firmeneigene Technologien „Made in Germany and Switzerland“.
Keymile-CEO Axel Föry setzt beim Fokus auf Mission-Critical-Systeme auf firmeneigene Technologien „Made in Germany and Switzerland“. (Bild: Keymile)

Keymile verfolgt das Ziel, sich als führender ITK-Hersteller für Mission-Critical-Systeme (MCS) zu positionieren. Der Ausbau des Lösungsportfolios mit der neuen Produktfamilie XMC20 soll die verstärkte strategische Ausrichtung auf Mission-Critical-Netze verdeutlichen.

Die Technologien, mit denen Keymile sein Engagement im Bereich der Mission-Critical-Netze erhöhen möchte, werden nach Angaben des Unternehmens ausschließlich in Deutschland und in der Schweiz entwickelt. Damit könne das Unternehmen die Anforderungen von Betreibern anwendungskritischer TK-Netze, z.B. bei Behörden, Eisenbahnen, Öl- und Gaspipelines, Energieversorgern und Flughäfen, optimal erfüllen.

Keymile zufolge würden die eigenen Partner ebenfalls von der intensivierten Ausrichtung des Unternehmens auf anwendungskritische Kommunikationssysteme profitieren. Mit den ITK-Lösungen für MCS könnten sie ihre Systemintegrations-Expertise erweitern und ihr Serviceangebot ausbauen. Keymile verspricht hierbei langfristige und nachhaltige Unterstützung mit allen verfügbaren Ressourcen.

Die Produktfamilie XMC20 sei speziell für die Anforderungen von Mission-Critical-Netzen entwickelt worden und biete Unterstützung von verteilten Echtzeitkontrollanwendungen, Robustheit, Abwärtskompatibilität und Skalierbarkeit für hohe Verfügbarkeit.

„Unsere MCS-Lösungen „Made in Germany and Switzerland“ erfüllen nicht nur internationale Standards für Ergonomie, Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit“, sagt Axel Föry, CEO der Keymile-Gruppe. „Sie sind innovativ, zuverlässig, leicht zu bedienen und bieten ein funktionales Design. Ihre sorgfältig ausgesuchten Systemkomponenten ermöglichen eine hohe Leistung bei niedrigen Betriebskosten. Mit unserer verstärkten strategischen Ausrichtung auf anwendungskritische Telekommunikationsnetze geben wir unseren Kunden und Partnern ein Werteversprechen für ihren Erfolg.“

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43335670 / Märkte & Services)