Suchen

Testlösung für Radio Access Networks nach 4.5G und 5G Ixia präsentiert IxLOAD LTE XAir2

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Mit IxLOAD LTE XAir2 präsentiert Ixia eine Testlösung für Radio Access Networks (RAN). Ausrüster und Service Provider sollen damit hohe Nutzerzahlen realistisch emulieren und so die Performance von Angeboten für LTE Advanced Pro sowie 5G umfassend prüfen können.

Firma zum Thema

IxLOAD LRE XAir2 soll sehr große Nutzerzahlen und OTT-Verkehr im Multi-Gigabit-Bereich emulieren.
IxLOAD LRE XAir2 soll sehr große Nutzerzahlen und OTT-Verkehr im Multi-Gigabit-Bereich emulieren.
(Bild: Ixia)

IxLOAD LTE XAir2 soll zeigen, was nach LTE Advanced Pro (4.5G) respektive 5G arbeitende Mobilfunkinstallationen tatsächlich leisten. Ixia richet sich mit dem Produkt an Service Provider, Anwenderunternehmen sowie Chip- und Gerätehersteller. Die sollen Skalierbarkeit und Performance ihrer Lösungen umfassend testen sowie wie Quality of Experience (QoE) validieren. Die Lösung tauge dabei auch für Tests von LTE im unlizenzierten Spektrum.

Laut Anbieter emuliert IxLOAD LTE XAir2 sehr große Nutzerzahlen mit Over-the-Top-Verkehr (OTT) im Multi-Gigabit-Bereich. Unternehmen sollen ihre Netze damit zukunftssicher gestalten können.

Sunil Kalidindi, Vice President of Product Development bei Ixia, kommentiert: „Ixia unterstützt kleine wie große Unternehmen seit zwei Jahrzehnten dabei, die Performance ihrer Netzwerke, Systeme und Services zu validieren. IxLOAD LTE XAir2 kombiniert diese Expertise mit bewährter Technologie, um realistischen Anwender-Traffic in ebenfalls realistischen Volumina zu emulieren, und ebnet unseren Kunden so den Pfad zu 5G.“

Weitere Details zur Lösung gibt es direkt beim Anbieter.

(ID:44587558)