Betrachtung gezielter Angriffe aus menschlichen Perspektiven

IT-Kriminalität: Der Faktor Mensch

Bereitgestellt von: Proofpoint GmbH

Betrachtung gezielter Angriffe aus menschlichen Perspektiven

IT-Kriminalität: Der Faktor Mensch

In diesem Experten-Video erfahren Sie anhand von drei Perspektiven, wie moderne Angriffe auf ein Unternehmen oder seine wichtigsten Personen stattfinden können.

Markus GrünebergMehr als 90% aller modernen Angriffe nutzen aktuell keine technische Schwachstelle aus, sondern versuchen die Schwächen des menschlichen Verhaltens zu ihrem Vorteil zu nutzen. Der Referent Markus Grüneberg nimmt im Experten-Video die Perspektiven eines Angreifers, seines Opfers und weiterer Geschädigter ein. Hierbei beleuchtet er die unterschiedlichen Methoden eines modernen Angriffs und untermauert diese mit aktuellen Zahlen und Statistiken. Gleichzeitig zeigt er auf, warum angegriffene Personen immer wieder auf diese Methoden hereinfallen und wie diese sich effektiv schützen können.

Im weiteren Verlauf wird auf Missbräuche wertvoller Unternehmensmarken eingegangen. Beispielsweise Phishing, bei dem Namen bekannter Webseiten oder Marken zur Gewinnung von Informationen dienen oder einen Angriff verschleiern sollen, nehmen immer mehr zu. Der Schutz gegen diese Zweckentfremdung der Unternehmensmarke gewinnt im digitalen Raum immer mehr an Bedeutung.
 

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 24.10.17 | Proofpoint GmbH

Veranstalter des Webinars

Proofpoint GmbH

Landsberger Strasse 302
80687 München
Deutschland

Datum:
16.11.2017 10:00