Alles Wissenswerte zum Einsatz von Server-Systemen im KMU-Umfeld

IP-Insider eBook „Small Business Server“

| Autor / Redakteur: Frank-Michael Schlede und Thomas Bär / Andreas Donner

Das kostenlose eBook „Small Business Server“ von IP-Insider zeigt, wann sich für kleine Betriebe ein eigener Server lohnt und welcher es dann sein sollte.
Das kostenlose eBook „Small Business Server“ von IP-Insider zeigt, wann sich für kleine Betriebe ein eigener Server lohnt und welcher es dann sein sollte. (Bild: Texelart - Fotolia.com)

Auch kleine und mittelständische Betriebe können anfallende Arbeiten nicht mehr mit nur einem „Büro-PC“ bewältigen: Jeder Arbeitsplatz ist heute mit mindestens einem Windows-PC ausgestattet und mobile Systeme sowie diverse Peripherie-Geräte, die von allen Mitarbeitern genutzt werden sollen, kommen hinzu. Ein eigner Server muss her – oder doch nicht?

Natürlich sind alle PCs in modernen Büros bereits vernetzt und vielleicht teilen sich die Mitarbeiter auch die Drucker und Dateiablagen auf den einzelnen Windows-Systemen. Leider funktioniert dieses Teilen zumeist mehr schlecht als recht und wichtige Aspekte wie die Datensicherheit oder die gemeinsame Verwaltung der vorhandenen Systeme können so nur unzureichend oder überhaupt nicht behandelt werden.

Mit dem eBook „Small Business Server“ will IP Insider allen IT-Verantwortlichen im KMU-Umfeld einen Leitfaden an die Hand geben, der es kleinen und mittelständischen Betrieben ebenso wie Freiberufler und Bürogemeinschaften erleichtert, ihre bisher nur „vernetzte Arbeitsgruppe einzelner PCs“ in ein professionelles Netzwerk mit einem zentralen Server zu verwandeln.

Auf 14 Seiten befassen wir uns in den Beiträgen

  • warum ist es sinnvoll einen eigenen Server zu betreiben?
  • was ändert sich, wenn ein Server verwendet wird?
  • Small Business Server: Windows und die Alternativen
  • wer verwaltet meinen Server?

sowohl mit den Grundlagen eines Small Business Servers als auch mit den Gründen, die für oder gegen die Einführung eines solchen Systems im eigenen Netzwerk sprechen. Zudem geben wir praktische Tipps, die gerade Neueinsteigern in das Thema Server-Computing die Entscheidung erleichtert, ob es denn ein eigner Server sein soll und wenn ja, welcher Server zum Einsatz komme soll: Muss es denn unbedingt ein Windows-Server sein, der das Netzwerk im Griff behält?

Außer dem eBook aus dem Server-Umfeld sind bei IP-Insider bereits fünf weitere eBooks erschienen. Einen Überblick über alle eBooks finden Sie auf unserer eBook-Übersicht.

Ebenfalls brandaktuell steht Ihnen dort auch unser eBook zum Thema Virtual Private Networks zum Download zu Verfügung.

Im eBook zum Thema IPv6 erfahren Sie zudem alles Wissenswerte zum Status quo in Sachen IP-Umstellung.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 39818220 / Server und Desktops)