Ixia beteiligt sich an Symmetricoms SyncWorld Ecosystem Interoperable Testlösungen für LTE-Backhaul mit IEEE 1588v2- und Synchronous Ethernet

Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Ixia, Anbieter von IP-Performance-Testsystemen, beteiligt sich am SyncWorld Ecosystem. Mit der Teilnahme am von Symmetricom initiierten Partnerprogramm will Ixia Hersteller und Dienstleister bei der Migration von TDM zu paketbasierten Technologien für Frequenz-, Phasen- sowie Tageszeitsynchronisierung unterstützen.

Firmen zum Thema

Gemeinsam mit Symmetricom will Ixia Best-Practice-Testmethoden für Ethernet-Synchronisierung entwickeln.
Gemeinsam mit Symmetricom will Ixia Best-Practice-Testmethoden für Ethernet-Synchronisierung entwickeln.
( Archiv: Vogel Business Media )

Ixia beteiligt sich am SyncWorld Ecosystem, einem von Symmetricom initiierten Interoperabilitäts- und Partnerprogramm für Hersteller von Synchronisierungslösungen für LTE-Backhauls. Die Partnerschaft soll zu einer schnelleren Ablösung von TDM beitragen und die Einführung sowie Bereitstellung von Zeitprotokollen in paketbasierten Netzen voranbringen. Gemeinsam mit Symmetricom sollen zudem Best-Practice-Testmethoden für Ethernetsynchronisierung entwickelt werden, darunter PTP-Netzwerk-Profiling (PTP = Precision Timing Protocol) oder PTP E1-Synchronisierungsmessungen.

Hersteller und Dienstleister unterstützt Ixia mit Testlösungen für IEEE 1588v2- (Precision Timing Protocol) und Synchronous-Ethernet-Implementierungen (SyncE). Die beiden Zeitprotokolle dienen der Taktsynchronisierung, um mobile Sprachsignale über paketbasierte Backhaul-Netze zu übertragen.

Die Testwerkzeuge können Netzwerkbedingungen in einem kontrollierten Laborumfeld nachbilden. Somit lassen sich Chips, Geräte oder komplexe Systeme vor ihrer Einführung unter Lastbedingungen testen.

Als Referenz führt Ixia eine Kooperation mit Alcatel-Lucent an. In gemeinsamen Tests habe man etwa bewiesen, dass die Mobile-Backhaul-Switch-Architektur des Herstellers die Synchronisierungsanforderungen für 2G, 3G und 4G erfüllen kann. Zudem verweist Ixia auf 1588v2- und SyncE-Protokollemulationen bei verschiedenen öffentlichen Tests, etwa dem MPLS und Ethernet World Congress 2011.

Symmetricom hatte das Syncworld Ecosystem bereits im März vorgestellt. Zu weiteren Partnern des Programms gehören unter anderem Nokia Siemens Networks, Alcatel-Lucent oder Cisco.

(ID:2052131)