Suchen

Juniper und Orange erhalten Innovationspreis für High-Performance Unternehmensservices Innovative IP-Unternehmensservices der nächsten Generation

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Juniper Networks und Orange Business Services (OBS), die Hauptmarke des Telekommunikationsunternehmens France Telecom, haben bei der Verleihung der Global Telecom Business Innovation Awards in London den Innovationspreis für zukunftsweisende High-Performance Unternehmensservices erhalten. Mit dem Preis wurden Orange und Juniper für das Design und die Bereitstellung innovativer IP-Unternehmensservices der nächsten Generation ausgezeichnet.

Firma zum Thema

Francois Bertret (Orange) und Alix Leconte (Juniper Networks) nehmen den Innovationspreis für zukunftsweisende High-Performance Unternehmensservices entgegen; Bild: Andy Lane, Global Telecoms Business
Francois Bertret (Orange) und Alix Leconte (Juniper Networks) nehmen den Innovationspreis für zukunftsweisende High-Performance Unternehmensservices entgegen; Bild: Andy Lane, Global Telecoms Business
( Archiv: Vogel Business Media )

Orange Business Services hat mithilfe der Multiservice Edge-Routers M120 von Juniper Networks eine innovative Reihe von Netzwerkservices implementiert. Die Technologie bietet hohe Flexibilität, betriebliche Vorteile und optimierte IP-/VPN-Angebote für Endkunden. Sie unterstützt Mehrwertdienste wie Sicherheit, gehostete Multimediadienste und Mobilität. Multicast-VPN für Medien- und Content-Streaming sind möglich. Die Services zielen auf große, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie auf mobile Endanwender ab.

„Dieser Preis spiegelt den Wert des netzwerkbasierten Ansatzes wider, dank dem wir unseren Kunden einen verbesserten Bedienkomfort anbieten und es ihnen ermöglichen können, sich auf ihre eigenen Anwendungen und Geschäftsprozesse zu konzentrieren“, so David Viret Lange, Senior Vice President für den Bereich Product & Customer Development Solutions bei Orange Business Services.

Angesichts des erwarteten Wachstums von SaaS-Lösungen (Software as a Service) hat Orange Business Services ein neues IP-Service-Gateway eingeführt. Mit der Lösung wird IP/VPN mit allen Arten gemeinsam genutzter oder dedizierter IP-Anwendungen wie Web 2.0 und Rich-Media-Diensten verbunden, die von ASPs bereitgestellt werden.

Über Orange Business Services

Orange ist die Hauptmarke des Telekommunikationsunternehmens France Telecom und versorgt 123 Millionen Kunden mit Internet-, TV- und Mobilfunkservices in der Mehrheit der Länder, in denen die Gruppe tätig ist. France Telecom erzielte 2008 einen Umsatz von 53,5 Milliarden Euro (12,7 Milliarden Euro im ersten Quartal 2009). Zum 31. März 2009 zählte die Gruppe 184 Millionen Kunden in 30 Ländern. Dazu gehören weltweit 123 Millionen Mobilfunkkunden und 13 Millionen Breitband-Internet-Kunden (ADSL) in Europa. Orange ist der drittgrößte Mobilfunkanbieter und der größte Dienstleister für Breitband-Internet in Europa und mit der Marke Orange Business Services einer der weltweit führenden Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen für multinationale Unternehmen.

(ID:2040412)