Per Vectoring erreicht G.fast im Kabelbündel beinahe die gleiche Performance wie über eine isolierte Kupferdoppelader.
Per Vectoring erreicht G.fast im Kabelbündel beinahe die gleiche Performance wie über eine isolierte Kupferdoppelader. ( Bild: Alcatel-Lucent )