Abbildung 1: Mit
Abbildung 1: Mit "Autoruns" lassen sich Autostart-Einträge übersichtlich anzeigen, zuordnen, deaktivieren und bei Bedarf auch löschen. ( Bild: Joos )