Suchen

Ethernet-Leitung für Schleppkettenanwendungen Hochflexibles Cat-6A-Kabel für bis 10 GBit/s

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Die für Anforderungen von Industrie-4.0-Anwendungen – z.B. jene von beweglichen, hochauflösenden Visionsystemen – entwickelte Cat-6A-Leitung aus der Motionline-Serie von Nexans soll bis zu 10 GBit/s übertragen und mindestens 3 Mio. Biegezyklen bei 10 x d in der Schleppkette standhalten können.

Firma zum Thema

Die neue Cat-6A-Leitung von Nexans soll höchste Datenvolumen auch bei dauerbewegtem Einsatz und härtesten Umgebungsbedingungen fehlerfrei übertragen können.
Die neue Cat-6A-Leitung von Nexans soll höchste Datenvolumen auch bei dauerbewegtem Einsatz und härtesten Umgebungsbedingungen fehlerfrei übertragen können.
(Bild: Nexans)

Der minimale Biegeradius des neuen Kabels entspricht Nexans zufolge dem Zehnfachen seines Durchmessers. Die Leitung könne Signalfrequenzen von bis zu 500 MHz bei reduziertem Nebensprechen und Systemrauschen übertragen. Sie sei zudem unempfindlich gegenüber wiederkehrenden, heftigen Bewegungen. Zum Schutz von Mensch und Ausrüstung im Brandfall sei die PUR-Kabelummantelung halogenfrei, abriebfest und ölbeständig.

(ID:43318756)