ENTERPRISE MOBILITY SUMMIT Highlights der Enterprise Mobility

Redakteur: Sylvia Lösel

Auf dem Enterprise Mobility Summit in Frankfurt können sich die Teilnehmer umfassend informieren. Die proppenvolle Agenda lässt keine Wünsche offen.

Firma zum Thema

Am 6. und 7. Oktober findet der Summit in Frankfurt statt.
Am 6. und 7. Oktober findet der Summit in Frankfurt statt.
(Bild: © pannawat - Fotolia)

Windows 10 und Apple stehen im Mittelpunkt zweier Referenzprojekte, die, neben vielem anderen auf dem Enterprise Mobility Summit präsentiert werden. Wie verändert sich die Desktop-Welt mit Windows 10? Diese Frage beantwortet Matthias Wessner, Principal Architect bei Login Consultants Germany. Günter Kurth, Solution Director Consultung & Technology Solutions bei Computacenter, erläutert in seinem Praxisbericht, wie das Zero Touch Enrollment von Apple Devices und deren Lifecycle Management funktioniert.

Viele Anwendergeschichten

Spannend wird es bei der Customer Case Study von Check Point. Sie befasst sich mit Cyber-Angriffen aus dem App-Store und zeigt was passiert, „wenn Mitarbeiter unbewusst zu Hackern werden“. Auch der Experten-Roundtable mit Sophos und iPass beschäftigt sich mit Sicherheitsfragen und der Überlegung, wie man Free WiFi sicher für Geschäftliches nutzen kann.

Wie moderne Arbeitswelten aussehen können und wie es mit mobilen Strategien in Europa aussieht, davon berichten prominente Mobility-Manager in der Session „VIPs on the Spot“. In seiner Experten-Keynote „Bergauf mit Handbremse“ zieht Prof. Dr. Marco Gercke, Director des Cybercrime Research Institutes, Vergleiche zwischen Asien, der EU und den USA. Angeregte Diskussionen bieten sich den Teilnehmern im Rahmen der „World Cafés“. Diese gibt es unter anderem zu den Themen Lifecycle Management und Grundlagen der Digitalen Mobilisation.

Spannende Einblicke beispielsweise in das Zusammenspiel von Technologie und Medizin bietet außerdem die Keynote von Prof. Dr. med. Tobias D. Gantner. Sein Thema: „One click a day keeps the doctor away. Das Internet of healthy things als neuer Wachstumsmotor einer konservativen Branche“. Was sich auf dem App-Markt in den kommenden Jahren tun wird, darüber berichtet Maximilian Simon, Managing Director bei App Media. Im Fokus stehen dabei Themen wie Chatbots, Influencer Marketing und Instant Apps.

Am Ende des Summit wartet dann die Verleihung der Enterprise Mobility Awards, die in drei Kategorien vergeben werden.

Enterprise Mobility Summit 2015
Bildergalerie mit 54 Bildern

(ID:44289273)