Suchen

Black Box 4K HDBaseT Lite Extender HD-Video reist 70 Meter per CAT5e/6

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Der Black Box 4K HDBaseT Lite Extender überträgt 4K-Videos per CAT5e/6-Kabel bis zu 40 Meter weit. Gleichzeitig übermittelt die Lösung auch Audio und IR-Daten sowie Kontrollsignale der seriellen Schnittstelle RS-232.

Firma zum Thema

Im Komplettset kostet der Black Box 4K HDBaseT Lite Extender 280 Euro.
Im Komplettset kostet der Black Box 4K HDBaseT Lite Extender 280 Euro.
(Bild: Black Box )

Über ein einziges CAT5e/6-Kabel können Käufer des jetzt von Black Box vorgestellten „4K HDBaseT Lite Extender“-Sets hochaufgelöste Videos (1080p) bis zu 70 Meter weit übertragen; werden 4K-Auflösungen gewünscht sind es immerhin noch 40 Meter.

Das System nutzt die von der HDBaseT Alliance vorangetriebene Technologie und überträgt laut Hersteller Videodaten in allen gängigen PC-Auflösungen. Die EDID-Kopierfunktion (Extended Display Identification Data) stelle sicher, dass Inhalte am Zielbildschirm immer in der optimalen Auflösung angezeigt werden.

Zusätzlich überträgt die Extenderlösung Ton, RS-232-Kontrollsignale und erlaube den CEC-Durchsatz (Consumer Electronics Control). Für die Infrarotverlängerung ist die Lösung mit IR-Receiver und IR-Ermitter ausgestattet: Infrarotbefehle werden in der Nähe des Displays empfangen und schließlich an die Quelle weitergegeben.

Der Black Box 4K HDBaseT Lite Extender ist ab sofort erhältlich. Der Preis für ein Komplettset beträgt 280,00 (brutto).

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43553498)