Einsatzszenarien und Empfehlungen

Gründe für ein umfassendes Privilege Management

Bereitgestellt von: Ivanti

Gründe für ein umfassendes Privilege Management

IT-Abteilungen haben die Aufgabe, sichere und unternehmenskonforme Desktops bereitzustellen. Die Anwender dagegen fordern mehr Flexibilität beim Zugriff auf Anwendungen, die sie für ihre tägliche Arbeit benötigen.

Nach Einschätzung des führenden IT-Branchenanalysten Gartner kann ein Unternehmen mit einer effizienten Privilege-Management-Lösung pro Jahr und Desktop bis zu 930 Euro sparen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Benutzer nur die Rechte und Berechtigungen haben, die sie für ihre Arbeit und den Zugriff auf die dazu erforderlichen Anwendungen und Funktionalitäten benötigen, und nichts anderes.

Lesen Sie in diesem Whitepaper, was IT-Analysten im Rahmen einer Desktop-Strategie empfehlen und worin die Best Practices beim Privilege Management in Unternehmensumgebungen bestehen. Erfahren Sie außerdem, welche Funktionen eine entsprechende Lösung bietet und welche Einsatzszenarien diese umfasst.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.04.14 | Ivanti

Anbieter des Whitepapers

Ivanti

Werner-von-Siemens-Ring 17
85630 Grasbrunn
Deutschland