Schneller Transport großer Datenmengen

Glasfaserkabel der Kategorie OM5

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

InLine-OM5-Kabel sind in diversen Längen und mit unterschiedlichen Steckermodellen erhältlich.
InLine-OM5-Kabel sind in diversen Längen und mit unterschiedlichen Steckermodellen erhältlich. (Bild: Intos Electronic)

Der Bedarf an Bandbreite für Rechenzentren, Cloudanwendungen und TK-Systeme wächst. Glasfaserkabel des Typs OM5 übertragen mehrere Wellenlängen gleichzeitig und begegnen damit der Datenflut, sagt Hersteller Intos Electronic und bietet unter der Marke InLine 30 Varianten an.

„OM“ steht für „optical fibre multimode“ („Multimode-Glasfaser“). Die neuen OM5-Fasern kombinieren laut Hersteller Short Wave Division Multiplexing (SWDM) und Wideband Multimode Fibre (WBMMF): SWDM erlaube Übertragungen von Wellenlängen zwischen 850 und 950 Nanometern, per WBMMF sei durch das Transportieren mehrerer Wellenlängen gleichzeitig ein Tempo von bis zu 400 GBit/s erreichbar.

Der Gebrauch von OM5-Kabeln stehe noch in den Startlöchern. Dennoch bietet Intos Electronic bereits eine InLine-OM5-Kabelserie mit 30 Varianten in Längen von 0,5 bis 25 Meter und den Steckern LC/LC, LC/SC und SC/SC an.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45350861 / Verkabelung und Serverraum-Infrastruktur)