TP-Link: WLAN-All-in-One-Lösung TD-W8980B Gigabit-ADSL2-Router mit fünf Antennen

Redakteur: Heidemarie Schuster

Der TD-W8980B von TP-LINK vereint in einem Gerät ADSL2-Modem, NAT-Router, 4-Port-Gigabit-Switch, Medienserver und N600-Dualband-WLAN.

Firma zum Thema

Der Alleskönner TD-W8980B von TP-Link.
Der Alleskönner TD-W8980B von TP-Link.
(Bild: TP-Link)

Er hat alles für schnelles Internet und bandbreitenintensive Anwendungen an Bord: der TD-W8980B von TP-Link. In dem Gerät sind ein ADSL2-Modem, ein NAT-Router, ein 4-Port-Gigabit-Switch, ein Medienserver und ein N600-Dualband-WLAN untergebracht.

Mit zwei internen und drei abnehmbaren externen Antennen funkt das All-in-One-Gerät mit jeweils 300 Megabit pro Sekunde auf dem 2,4- und dem Fünf-Gigahertz-Band. Dabei eignet sich der 2,4-Gigahertz-Kanal für E-Mail, Chatten und Surfen. Parallel lässt sich das Fünf-Gigahertz-Band für Online-Gaming, HD-Video-Streaming und Internet-Telefonie nutzen. Per mechanischem Schalter kann der Funk auch komplett ausgeschalten werden.

Der TD-W8980B ist mit vier Gigabit-LAN-Ports ausgestattet und unterstützt bis zu zehn VPN-Sitzungen (Virtual Private Network) gleichzeitig, die auf dem Sicherheitsprotokoll IPSec basieren. Eine Firewall mit doppelter Schutzfunktion, SPI (Stateful Packet Inspection) und NAT (Network Address Translation) prüft ankommende Daten und wehrt laut Hersteller potenzielle Angriffe aus dem Internet ab – damit eignet sich das Gerät auch für kleine Unternehmen mit Außenstellen.

Mit den beiden USB-2.0-Ports kann der Router Medien, USB-Drucker oder Festplatten ins Netz einbinden, die dank FTP-Server-Funktion mit einem Dyn-DNS-Dienst (Dynamic Domain Name Service) auch von unterwegs zur Verfügung stehen. Unterstützt wird zudem IPv6.

Das All-in-One-Gerät ist ab sofort zum Preis von 89,90 Euro (UVP) erhältlich.

(ID:42679676)