Suchen

Notebooks, Tablets & All-in-One-PCs mit dem gewissen Touch Fujitsu startet Produktpalette für Windows 8

| Redakteur: Wilfried Platten

Rechtzeitig zum Launch von Windows 8 stellt Fujitsu eine komplette Palette von stationären und mobilen Geräten für das neue Betriebssystem vor.

Firmen zum Thema

Der Hybrid-Tablet-PC Stylistic Q702 ist in vierstelligen Preisregionen angesiedelt.
Der Hybrid-Tablet-PC Stylistic Q702 ist in vierstelligen Preisregionen angesiedelt.
(Fujitsu)

Die neuen Geräte sind gegenüber den Vorgängermodellen dünner, leichter und schneller geworden. Und sie sollen die neuen Optionen von Windows 8 nutzen, also vor allem Multitouch und Stifteingabe.

Für den Schreibtisch...

Obwohl diese Fähigkeiten vornehmlich im mobilen Umfeld benötigt werden, hat Fujitsu auch für den stationären Einsatz einen Pfeil im Köcher: den All-in-One-PC Esprimo X913-T mit 23 Zoll großem Full-HD-Display (1.920 x 1.080).

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Der X913-T weiß mit seinem Ultraschall-Anwesenheitssensor selbstständig, wann er arbeiten muss, und wann er sich ausruhen darf. In Kombination mit einer Kamera samt eingebauter Gesichtserkennung sorgt er dafür, dass er an bleibt, solange der Nutzer vor dem Rechner sitzt, auch wenn die Tastatur, die Maus oder der Bildschirm nicht berührt werden. Bei Verlassen des Schreibtisches sperrt er sich automatisch und schaltet in den Energiesparmodus. Wird der Nutzer später wiedererkannt, wird die Sperrung aufgehoben.

Weiteres Highlight: Das Display lässt sich schnell und einfach in eine horizontale Ebene bringen – ideal für kollaborative Arbeitsumgebungen. Der Esprimo X913-T kostet 1.499 Euro (UVP).

...und für unterwegs

Für den mobilen Einsatz hat Fujitsu gleich mehrere Geräteserien vorgestellt: ein Tablet, ein Hybrid Tablet und ein Convertible Notebook.

Die beiden Tablets Q572 und Q702 gehören zur Stylistic-Familie. Der Stylistic Q572 ist ein 10,1 Zoll großer Tablet-PC, der neben einem Fingerprintsensor auch einen SmartCard Reader und Full Disk Encryption (FDE) bietet. Etwas höher angesiedelt ist der Stylistic Q702, ein Hybrid-Tablet-PC, der mit einer optionalen Tastatur zum klassischen Notebook erweitert werden kann. Der Q572 kostet ab 699 Euro, der Q702 ist ab 1.099 Euro zu haben.

Das Convertible Lifebook T902 besitzt für den Business-Einsatz Funktionen wie Intel vPro Technologie, SmartCard Reader, ein Trusted Platform Module (TPM) für höhere mobile Sicherheit und einen Zusatzschacht, der für einen zweiten Akku oder als Festplattenlaufwerk genutzt werden kann. Auf Wunsch ist das T902 auch mit einem Portreplikator verfügbar. Die Preise beginnen bei 1.599 Euro (UVP).

Später(er) Einstieg

Alle Modelle werden vom 6. bis 8. November auf dem Fujitsu Forum, dem größten IT-Event Europas in München, gezeigt und sind ab sofort bestellbar. Wem Windows 8 noch nicht ganz geheuer ist, der kann alle Geräte auch mit Windows 7 ordern – und gegebenenfalls später migrieren.

(ID:36463400)